Frage von Spaghettisauce, 67

Habe ich Ansehen, auch wenn ich nur einen Hauptschulabschluss habe und ist es Schuld meiner damaligen Volksschullehrer, dass ich auf Haupt war?

Antwort
von bumbettyboo, 10

Wenn die Lehrer damals die Empfehlung abgegeben haben, Dich auf einer Hauptschule anzumelden, dann hat das in der Regel seinen Grund.
Und es ist letztendlich auch nicht ausschlaggebend, was du für ein Ansehen hast. Natürlich gibt es Menschen, die behaupten ein Hauptschüler sei dumm. Ich kenne aber auch genügend Studenten etc, die keine Ahnung vom Leben haben, was ich viel schlimmer finde, als vielleicht was nicht zu wissen, wonach man wahrscheinlich nie wieder gefragt wird 😉
Ich hab auch nur nen Haupt Abschluss, nachgemacht, was ich definitiv selbst Schuld gewesen bin weil ich mich irgendwann hab hängen lassen. Trotzdem hab ich immer gearbeitet, meine Umschulung gemacht, geheiratet, Familie gegründet usw.Mich hat deswegen noch keiner verurteilt.
Außerdem, ist man nicht dumm oder weniger gut, nur weil man vielleicht nicht gut rechnen kann, oder mit Chemie etc nicht viel anfangen kann.
Was einen Menschen ausmacht, ist seine Persönlichkeit, wie er sich anderen gegenüber verhält, wie seine Einstellung ist und wenn man weiß wie man durchs Leben kommt, ohne anderen ihres schwer zu machen.
Da helfen dir gute Noten auch nicht bei 😉

Antwort
von Nordseefan, 30

Es ist sooo leicht, alles auf die Lehrer zu schieben. Alleinige Schuld haben die aber nicht.

Und ob du Ansehen hast, hängt nicht mit deinem Schulabschluss zusammen, sondern daraus wie du bist und was du mit bzw aus deinem Leben machst.

Antwort
von xXPatte92Xx, 26

Natürlich hast du ansehen es ist doch dein Leben und was du daraus machst. Du kannst immer noch die Mittlere Reife nachmachen oder dir einen Ausbildungsplatz suchen der dir gefällt zb Lagerlogistik oder die Deutsche Bahn geben leuten mit Hauptschulabschluss immer eine Möglichkeit voran zu kommen. Man muss nur seinen Hintern hoch bekommen und nicht versacken dann geht das schon. Punkt 2 deine Lehrer sind nicht Schuld daran das du dort bist jeder Lernt anderes und wenn du nunmal Langsamer Lernst ist das eben so. 

Antwort
von Aktzeptieren, 25

In badenwürtemberg kannst du einen werkrealschulabschluss machen und danach deinen hochschulabschluss

Antwort
von amdros, 20

ist es Schuld meiner damaligen Volksschullehrer, dass ich auf Haupt war

...komm ja nicht auf die Idee, daß es ganz sicher an deinem Lerneifer lag!

All deine Fragen sollten dir, bei etwas Überlegung, deine jetzige Frage beantworten!

Antwort
von MancheAntwort, 23

ich finde, dass du dich davon verabschieden solltest, die Schuld auf andere

Leute (Lehrer) zu schieben, denn jeder ist seines eigenen Glückes Schmied !

Antwort
von alarm67, 19

Nein, in der Regel weiß ja keiner, dass Du "NUR" einen Hauptschulabschluss hast!

Nein, nicht der/die Lehrer haben Schuld, dann eher das Elternhaus oder Du selbst, weil Du das nicht gepackt hast oder auch einfach nur zu faul warst!

Antwort
von 7vitamine, 14

Kommt auf die Situation an. Es muss ja niemand wissen, dass du nur in der Hauptschule warst. Wenn du dich nicht dementsprechend verhältst, merkt es auch niemand.

Antwort
von turnmami, 8

Wieso ist es die Schuld deiner Lehrerin?

Du hattest jahrelang Zeit zu lernen und einen anderen Schulabschluss zu machen.

Es ist doch wohl eher deine Schuld!

Und Ansehen hat kein Mensch aufgrund seines Schulabschlusses. Der steht nicht auf der Stirn und ist nicht sichtbar

Antwort
von aloisff, 11

Ansehen 'erarbeitet' man sich, das hat relativ wenig mit der Schulbildung zu tun.

Antwort
von 1900minga, 8

Wenn, ist es deine Schuld oder die Schuld deiner Eltern.
Ein Lehrer kann sich nicht um 25-30 Schüler kümmern, die alle aufs Gymnasium wollen.
Das ist die Erziehungssache der Eltern.

Bist trotzdem ein gleich angesehenes Mitglied der Gesellschaft, wie jeder andere

Kommentar von Spaghettisauce ,

Nein diese verdammten lehrer sind schuld!

Kommentar von 1900minga ,

Nein. Mach einmal was Richtiges und nimm die Schuld auf dich und schieb nicht immer anderen die Schuld zu, nur weil du zu faul oder unfähig warst zu lernen.

Man kann heute immernoch leicht Abendschulen besuchen und einen Abschluss nachholen.
Aber den Lehrern die Schuld zu geben ist natürlich einfacher.

Ich korrigiere mich übrigens.
Mit solchen Aussagen und Anschuldigungen bist du in den Augen vieler Personen kein gleichwertiges Mitglied der Gesellschaft mehr...

Kommentar von Spaghettisauce ,

Es ist mir egal, ich wurde sowieso schon in der volksschule als unterschichtler abgestempelt, aber diese lehrer werden ihre augen staunen, wenn ich die verdammten nichtsnutzer meinen PhD-Titel zeigen werde, auch wenn sie da wrsl schon in ruhestand sind

Kommentar von 1900minga ,

Glaub was du willst..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten