Frage von Rihannafangirl, 43

Habe ich Schulangst , wenn ja was kann ich dagegen tun?

Immer bei Arbeiten kriege ich Bauchkrämpfe.Zudem kriege ich oft während der Arbeit Blackout .Nachdem ich die Arbeit abgegeben habe , fällt mir alles wieder ein.Im Unterricht kann ich mich nicht auf Dauer konzentrieren, ich träume oft vor mich hin.Am Sonntag kann ich abends nicht gut schlafen , da ich weiß , dass am nächsten Tag Schule ist.

Antwort
von Salimoa, 21

Da du nicht nur vor Arbeiten Angst hast, sondern auch einfach vor der Schule, ist es wohl keine Prüfungsangst. Versuche dir bewusst du machen, was genau dir in der Schule Angst bereitet. Kommst du nicht gut mit den Lehrern klar, oder mit deinen Mitschülern? 

Kommentar von Rihannafangirl ,

eher mit den Lehrern

Kommentar von Salimoa ,

An deiner Stelle würde ich mal zu einem Psychologe gehen und mir nicht irgendwelche Tropfen holen...Die bringen dir auf Dauer auch nichts. Ein Psychologe kennt sich gut aus und kann dir mit der richtigen Therapie helfen, dass du bald keine Angst mehr hast in die Schule zu gehen und Arbeiten zu schreiben. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort
von atzef, 17

Du bist psychisch krank und solltest dich daher von Fachleuten behandeln lassen.

Antwort
von annrose66, 30

ich empfehle dir Bachblüten - die Notfalltropfen!

hilft !

Kommentar von Rihannafangirl ,

für was sind die Tropfen?

Kommentar von annrose66 ,

rescue tropfen können und werden bei allen psychischen beschwerden eingesetzt werden.

Kommentar von Rihannafangirl ,

für was sind die Tropfen?

Kommentar von Rihannafangirl ,

Achso okay

Kommentar von annrose66 ,

gibt es auch als bonbons....

Kommentar von annrose66 ,

oder du suchst dir einen kinderpsychologin-en. eventuell würde dir eine therapie richtig weiter helfen.....

Antwort
von Mamue1968, 24

Geh mal zu einem Arzt, der soll Dir Atosil - Tropfen verschreiben !

Kommentar von Rihannafangirl ,

für was sind die Tropfen?

Kommentar von Mamue1968 ,

Das sind Beruhigungsmittel, die nicht abhängig machen, das bekommen sogar Kleinkinder, die Tropfen kann man gut dosieren und bei Bedarf einnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten