Frage von LucreziaX, 59

Habe hier meine Konfiguration. Wie viel Watt braucht mein Netzteil für diese Konfiguation?

Arbeitspeicher : 16GB HyperX FURY schwarz DDR4-2133 DIMM 

HDD: 2000GB WD Green WD20EZRX 64MB 3.5" 

Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 Tower Kühler 

MSI: MSI Z170A GAMING Pro Intel Z170 So.1151 

SSD: 250GB Crucial BX100 2.5" (6.4cm) SATA 

GPU: 4096MB Gainward GeForce GTX 980 Phantom 

Gehäuse: CM Storm Trooper Big Tower ohne Netzteil

CPU: i5 -6600 (nachgereicht)

Antwort
von Sparkobbable, 43

An sich ganz ok. Hol dir lieber ne SAMSUNG 850 evo ssd. Die ist schneller. Außerdem wäre eine cpu auch nicht verkehrt

Kommentar von LucreziaX ,

ich habe wie schon gesagt cpu vergessen zu erwähnen^^ . Mir sagte man Samsung finger weg und soll lieber bx100 von crucial nehmen

Kommentar von Sparkobbable ,

Ne Samsung

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer & PC, 59

Ein gutes 550 W-Netzteil reicht, das hier zum Beispiel:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/550-Watt-Seasonic-G-Series-Modular-80...

Antwort
von Eruptk0nZ, 45

Wie wärs denn, wenn du erstmal eine CPU kaufen würdest?

Antwort
von Maik2325, 35

Also dein Graka ist ein Reiner Stromfresser. Aber diese Netzteil was da oben beschrieben ist rate ich dir Dringend ab. JEDER gute Zocker der nur Ansatzweise Ahnung davon hat und sein PC Selber zusammen gebaut hat, und Betonung liegt auf Gaming Rechner, weis das ein Netzteil auf der Ampere Schiene mindestens 22 Ampere laufen müssen. 89% Auslastung sind zwar Top und die Sicherheit ebenfalls, wenn man den Glauben kann.

Hier streiten sich die Hühner über Passende Körner auf den Boden.
Aber fast Alle in der Gamer Szene die ich kenne, Schwören auf Tagan oder Besser Enermax Netzteil/e ! Sie sind auch sehr Bekannt, zumindest wer aus seinen Rechner was guten einbauen will.

Das Blöde daran ist bei vielen Netzteil/e, wie man immer lesen kann. 80-90% Leistung, der rest geht in Wärme. Und nun kauf dir mal ein 550 Watt Netzteil, dann weist du was es Wirklich Bringt, und das ist bei ein Enermax oder Tagan nicht der Fall, die BRINGEN ihre Leistung was auch Draußen drauf steht.

In deine fall oder auch viele SAge ich immer, REchne den Watt verbrauch deiner Graka unter Volllast + MAinboard ~100 watt, dann rest ~50 watt für Platten etc. Dann weist du was du brauchst. Wenn du noch eine kleine Lücke haben willst, immer +50 watt kaufen.

Aber wie schon betont, Enermax oder Tagan, denn die Laufen JAAAHRE, ohne das sie Defekt gehen.

Kommentar von andereaas ,

Was ist mit dem Prozessor???!!!???

Gruß

Der Geier

Kommentar von Eruptk0nZ ,

Du weißt aber schon, dass die Verlustleistung schon von den Watt-Angaben abgezogen ist?

Kommentar von Eruptk0nZ ,

Und wieviele Platten sollen das bitte sein, die 50! Watt benötigen?

Antwort
von Snackpack, 47

0 Watt, weil der PC ohne Prozessor nicht funktionieren wird.

Kommentar von andereaas ,

Beste Antwort! LOL

Kommentar von LucreziaX ,

hab vergessen zu erwähnen :D i5-6600

Antwort
von SSR2012, 21

Enermax Platimax 600 Watt

Wo ist dein Prozessor?

Kommentar von LucreziaX ,

haha der liegt hier i5-6600 vergas zu erwähnen :0

Kommentar von SSR2012 ,

Kann nur gutes über dieses Netzteil schreiben/berichten. Klar könnte man ein beQuit (ältere Serie bzw. Bronze Zertifizierung) nehmen gar keine Frage, aber es wird keine gute Effizienz aufweisen. Deswegen empfehle ich eines mit Platinum Zertifizierung 90% > aufwärts. So hält sich die Verlustleistung im Grenzen und außerdem entstehen auch weniger Geräusche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community