Frage von sh9999, 111

Habe heute Wohnungsbesichtigung in dem Haus, wo ich die nächsten Tage ein Date habe. Soll ich ihr es sagen?

ich hatte vor wenigen Tagen ein gelungenes Date gehabt und werde nun in drei Tagen bei ihr in der Wohnung ein Date haben. Sie weiß, dass ich momentan auf Wohnungssuche bin und habe daher ein paar Anfragen versendet. Nun habe ich von 20 Anfragen eine Zusage für eine Wohnungsbesichtigung bekommen. Die Wohnung befindet sich genau in der Straße von meinem Date bzw. ist ausgerechnet auch noch in dem gleichen Gebäude. Habe ihr erzählt, dass ich heute eine Wohnungsbesichtigung im gleichen Stadtviertel habe, wo sie wohnt. Sie will jetzt natürlich die Straße wissen. Soll ich es ihr sagen?

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 24

Soll ich es ihr sagen?

Es gibt keinen Grund es zu verschweigen.

Sollte das Date aber schlecht ausgehen und Du dort die Wohnung bekommen ist das natürlich nicht optimal.

Aber anderseits sollte man immer positiv denken.

ja der Aspekt mit dem Stalker und Aufdringlich sein - geht mir durch den Kopf und bereitet mir ^Sorgen

Alleine deswegen würde ich es Ihr sagen: War es wirklich Zufall oder hast Du speziell was in der Nähe gesucht?

Kommentar von sh9999 ,

ich habe mich auf mehrere Wohnungen beworben und darunter war auch eine bei ihr um die Ecke....der Makler hatte sich direkt gemeldet und einen Besichtigungstermin mit mir vereinbart. Eher Zufall, ich hätte mir auch ansonsten auch vorher lieber andere Wohnungen in anderen Straßen angesehen

Antwort
von BarbaraAndree, 73

Auf jeden Fall, immer mit offenen Karten spielen. Wenn dir die Wohnung gefällt, kannst du sie auch anmieten und wenn es mehr als nur ein Date wird, dann ist es doch super, oder?

Antwort
von dandy100, 52

Ja sicher, warum denn nicht? Du kannst ja sowieso schlecht schwindeln und eine andere Straße nennen, denn vielleicht klappt es ja mit der Wohnung und Du ziehst da wirklich ein - dann wäre es schon sehr seltsam, es vorher  verschleiert zu haben, dass Du Dich für diese Wohnung beworben hast.

Tja,  wie das Leben eben so spielt -  jedenfalls gibt es keinen Grund, es nicht zu sagen; dass Du nicht ihretwegen dort einziehen willst, ist ja wohl klar, wenn man auf Wohnungssuche ist, nimmt man eben erstmal, was man kriegen kann - das dürfte auch ihr klar sein

Antwort
von grossbaer, 64

Du solltest es ihr auf jeden Fall sagen. Sicherlich kannst du wohnen wo du willst. Aber sie wird es eventuell als aufdringlich sehen und denken du wärst ein Stalker. Das Problem ist auch, wenn ihr euch verkracht, müsst ihr euch fast jeden Tag im Treppenhaus über den Weg laufen. Das ist keine schöne Situation. Man sollte hier also auch mal voraus denken.

Kommentar von sh9999 ,

ja der Aspekt mit dem Stalker und Aufdringlich sein - geht mir durch den Kopf und bereitet mir ^Sorgen

Kommentar von grossbaer ,

Aus diesem Grund solltest du ihr jetzt schon mitteilen das die Wohnungsbesichtigung bei ihr m Haus ist. Sie würde es dir mit Sicherheit sehr übel nehmen, wenn sie erst bei der Einladung zur Wohnungseinweihung erfahren würde, das du mit ihr im gleichen Haus wohnst.

Noch schöner und eleganter wäre es, wenn du sie fragst, ob es für sie ok wäre, wenn du mit ihr im gleichen Haus wohnst. Du bist natürlich nicht dazu verpflichtet, aber wenn du ihr gegenüber ernste Absichten hast, dann kommt das auf jeden Fall besser rüber.

Antwort
von KeinName2606, 29

Ja schon. Wobei ich es komisch finden würde wenn ich nen Typen date und er dann zufällig ins selbe Haus einzieht ;)

Antwort
von Duamo, 52

Solltest du, alles andere wäre nicht fair.

Ich würde es lieber so erfahren wollen, wie anders.

LG Dua

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community