Frage von masal74, 89

Habe heute schon 403 kalorien zu mir genommen, habe jetzt hunger, was isst ihr während des abnehmens?

Meine mutter hat nur fettiges Essen gemacht, fleisch und kartoffel in so ein eintopf, und da das ja bisschen fettig ist kann ich es ja nicht essen, was kann ich stattdessen essen was satt macht?

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 47

Natürlich kannst du das essen!!! Kind du kannst noch mind. 1000kcal essen damit überhaupt dein Körper GRUNDversorgt ist (sprich dein Körper genug Energie hat um dich am leben zu erhalten!) und noch mind. 1500kcal bis zu dem was du maximal essen könntest (ganz genau kann mans ohne irgendwelche Angaben zu Alter, Größe und Gewicht allerdings nicht sagen, denke aber das es ganz gut passt). 

Von daher ISS bitte das Essen was deine Mutter gekocht hat! 403 Kalorien sind gar nix!!! Da hatte mein Frühstück ja schon mehr!

Kommentar von fragensenat ,

mindestens 1000? MINDESTENS 2000!!!!!!!

Kommentar von HikoKuraiko ,

403+1000= 1403 Kalorien was dann gerade so den GRUNDBEDARF decken sollte! Mit 1500kcal auf die 403kcal drauf wären wir bei 1904kcal was ggf. der Gesamtbedarf zum Gewicht halten wäre. Mit 2000kcal auf den 403kcal drauf könnten das schon zu viele sein (also ich würde von 2403kcal jede Woche gut 500g zunehmen wenn ich täglich soviel essen würde)

Antwort
von pikachulovesbvb, 38

403 Kalorien sind nicht viel !

Also wenn du wirklich abnehmen willst, dann nimm Pro Tag zwischen 1300-1500 Kalorien zu dir (Aber auch nicht weniger, eher mehr) 

Denn sonst reagiert der Körper auf zu wenig Kalorien wie eine Art "Winterschlaf" und baut Fett langsamer ab.

Koch dir selbst was oder Iss Brot.

Antwort
von Mesalira, 7

Kartoffeln, wenn sie nicht frittiert oder angebraten sind, machen nicht dick, von denen kann man so viele Essen, wie man will. 

Auch Eintöpfe sind meist kalorienarm.

Um ein effektives und gesundes Abnehmen zu gewährleisten solltest du mindestens 1500-1700 kcal zu dir nehmen, da dein Körper sonst von einer Hungerzeit ausgeht und nicht nur weniger Fett abbaut, sondern auch deutlich schneller wieder zunimmt.

Abnehmen generell sollte immer mit einer langfristigen Ernährungsumstellung verbunden sein, da der Speck ansonsten direkt nach der Diät wieder ansetzt.

Ich kann dir dem Ratgeber "Familie in Form " empfehlen, da sind viele Rezepte und Tipps rund um das Abnehmen und die gesündere Ernährung für die ganze Familie drin. 

Antwort
von klausbacsi, 55

In meinen Augen ist das alles Unfug. Lasse bei jeder Mahlzeit 20% weg, meide Chips und Cola und andere Zuckerbomben, jeden Tag Bewegung und alles bitte mit Lebensfreude. Alles Gute

Antwort
von netflixanddyl, 35

Beim Abnehmen geht es nicht um Kalorien, und du darfst locker davon essen, halt nur weniger. Ich schätze, dass du sonst übergroße Portionen zu dir nimmst. Ess ein wenig davon, und trink viel.

Antwort
von Amberle88, 34

403 Kalorien dürfte ungefähr ein Drittel davon sein, was du brauchst am Tag. Kannst also noch so Einiges essen heute. Mach lieber ein bisschen Sport anstatt Kalorien zu zählen und iss ordentlich. 

Wenn du nicht ausgewogen ist und hungerst, wirst du vielleicht dünn, aber auch hässlich, deine Haut wird gelb, deine Haare fallen aus etc. Informiert dich vielleicht lieber mal über gesunde und ausgewogene Ernährung.

Und falls du wirklich denkst, 403 Kalorien wären zu viel am Tag, solltest du dich dringend in eine psychologische Betreuung begeben. So was nennt man Essstörung.

Kommentar von fragensenat ,

Das ist fast ein Viertel

Kommentar von Amberle88 ,

Weiss ja nicht, ob Junge oder Mädchen, wie alt oder wie groß, ob sportlich oder nicht. Und wenn er / sie abnehmen möchte, ist ein Kaloriendefizit in Maßen ja auch ok.

Antwort
von paperxpage, 19

Hallo,

:) Gemüse hat kaum kcal, (100g Gurke - 13 cal, wenn ich es richtig im Kopf habe). Davon kannst du während Diäten immer viel essen. 

Kartoffeln sind übrigens (unfrittiert^^) überhaupt nicht fettig und haben 73cal/100g. Das ist auch noch vollkommen okay.
Wenn deine Mama mageres Fleisch kauft (Putenbrust z.b. hat 110cal/100g), ist das auch kein Problem. 

Liebe Grüße!

Antwort
von ShimizuChan, 17

Normalerweise wäre man bei Frühstück und Mittag bei so ca. 800 - 1000 kcal.
Natürlich kannst du das essen, ist doch nichts schlimmes dran...
Du solltest dir vl, mal Gedanken machen ob dein Essverhalten überhaupt noch normal/gesund ist, hört sich nämlich bedenklich an.

Antwort
von Oliviadarling, 15

Doch du kannst es essen nur halt den Teller nicht so voll machen.

Antwort
von sneaking34, 18

403kcal ist selbst für einen normalen menschen zu wenig in der diät versuche nicht unter 1100kcal zu kommen

Kommentar von ShimizuChan ,

selbst 1100 ist noch einiges zu wenig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community