Frage von dave1001, 90

Habe heute meiner Freundin meine Gefühle gestanden , Frage steht unten?

Habe vor ungefähr 2 Monaten ein Mädchen kennengelernt , sie hat mir auch schon gesagt dass sie sich in mich verknallt hat und heute haben wir uns dann geküsst in der Schule. Hatte vorhin auch schon immer Schmetterlinge im Bauch und alles aber beim Küssen fühlte ich plötzlich überhaupt nichts mehr , ist das normal? Und sie hat mir vorhin geschrieben dass sie es nicht gleich jeden erzähln will aus unserer Klasse und sie meinte sozusagen dass wir es noch Geheimhalten. Jetzt bin ich aufeinmal voll verunsichert weil ich es nicht ganz verstehe warum wir das noch Geheimhalten sollen? Hört sich jetzt echt kompliziert an und ich denke ich mache mir da auch wieder zu viele Gedanken , aber vielleicht könnte mir ja einer weiterhelfen? PS. Sie ist auch ein bisschen schüchtern und sie hatte vorher auch noch nie einen Freund ( 16 Jahre )

Antwort
von NekoMaid, 45

Hallo!

Du brauchst nicht verunsichert sein, weil sie es noch verheimlichen will. Im Gegenteil. Gerade wenn man auf einer gleichen Schule ist, ist es vielleicht sogar für den Anfang besser, weil dann nicht so ein "Druck" da ist. Ich meine, es ist niemand, der etwas von euch erwartet, was ihr und vorallem sie noch nicht möchte. 

Letztlich liegt es aber daran, wie es dir dabei geht und ob du damit klar kommst. Zudem wäre es nicht schlecht, mit ihr darüber zu reden und evtl. gemeinsam zu überlegen, wie die anderen darauf reagieren könnten.

Und zu der Sache mit dem Kuss...vielleicht hattest du zu sehr Angst oder warst verunsichert, so das du den Kuss nicht richtig zu lassen konntest. Ich würde dir raten, es noch einmal "zu versuchen" und wenn wieder nichts passiert, mal darüber nachzudenken.

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen :)

Antwort
von ElecTronical, 7

Was man an Menschen bewusst wahrnimmt ist nur ein vergleichsweise kleiner Teil der Gesamtwahrnehmung so spielen auch z.B. Geruch und Geschmack(z.B. beim küssen) eine Rolle, ob dein Körper das Gesammtpaket attraktiv findet. Auf das eine Mal würde ich mich aber nicht verlassen. Und zum geheimhalten: das allein bedeutet nichts negatives für dich.

Antwort
von diecoolelaura, 12

Vllt will sie erstmal sicher gehen dass eure beziehung hält. Weil sollte sie nur paar wochen halten , wäre das blöd für sie vorallem beim ersten freund. Aber mach dir keine sorgen. Gib ihr zeit und sie gibt dir alles!

Antwort
von graystorm, 33

zu erst, hat man klar gefühle aber der körper entscheidet halt mit ob diese person zu dir passt, ja vor sowas hab ich auch angst, wenn man verliebt ist und der kuss macht dann das gefühl zu nichte, eigendlich müsste der kuss funken, da stimmt da doch irgendwas nicht

Kommentar von Solix99 ,

Zu dieser Erkenntnis ist er sich auch schon gekommen.

Kommentar von graystorm ,

lasst euch zeit, villeicht kommt es noch,

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Schule, 14

Das wichtigste ist doch wohl, das Du und deine Freundin inzwischen auch darüber im Bilde seid, was die Stunde sozusagen geschlagen hat und wenn deine Freundin mit dieser Beziehung nicht auch gleich sozusagen auf Werbetour in der Klasse gehen möchte, so kann ich hinter diesem Wunsch nichts entdecken was schlecht oder falsch wäre. Hinzu kommt, dass ihr beide möglicherweise auch etwas zu früh und zu viel auf einmal anstrebt
und ergo Ruhe bewahren wäre angebracht. Anderenfalls könnte diese
Beziehung durchaus schneller in die Brüche gehen als Du bis drei zählen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community