Frage von wezuma, 10

Habe heute meinen bescheid für eine 5 wöchige stationäre reha bekommen.hatte aber ambulante reha beantragt. muß ich das hinnehmen?

da meine mutter (75) bei uns im haus wohnt und gesundheitlich in den letzten monaten sehr angeschlagen ist , hatte ich auf eine ambulante reha gehofft. mein mann ist busfahrer im reiseverkehr und oft mehrere tage weg oder kommt erst sehr spät nach hause.ich habe bedenken meine mutter 5 wochen alleine zu lassen...was kann ich da tuen?

Antwort
von Gerneso, 6

Dann müsst ihr die Betreuung der Mutter anders organisieren. Wenn Du arbeitsunfähig geschrieben bist und die stationäre Reha der Wiederherstellung der Arbeitskraft dient, dann hat die Teilnahme Vorrang vor privaten Verpflichtungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten