Frage von Berndbvb, 921

Habe heute erfahren, dass ich Mandelkrebs habe. Geschwür ist 3,4 cm. Am 11.4. erfolgt OP. Leichte Streuung bereits erfolgt. Wie sind meine Heilungschancen?

Antwort
von Ceres52, 780

Sowas sagt einem eigentlich der Arzt. Wenn es ganz schlimm um einen steht, sagt der Arzt das eigentlich schon. Wenn er nichts gesagt hat, aktiv nachfragen.
Kenne jemanden der Lymphdrüsenkrebs hatte (Mandeln gehören ja auch zum Lyphsystem also vill. vergleichbar)
Da hatte der Krebs auch gestreut, der Tumor am Hals war sicher auch 3 cm groß, war von außen deutlich sichtbar. Hatte mein ich auch ne OP. Der wurde geheilt. Ging so ca ein halbes dreivierel Jahr, dann waren die sichtbaren Krebszellen wohl weg und musste dann aber nochmal ein paar Chemozyklen machen, damit wirklich alle Krebszellen auch die nicht sichtbaren bekämpft wurden eben wegen dem streuen.
Aber alles gut, alles geheilt, alles wieder gut. Nur die Nebenwirkungen von der Chemo sind schon sehr heftig gewesen. Braucht man nicht schön reden.
Wirklich Antwort auf deine Frage hatte ich jetzt nicht, aber ich hoffe dass die der Vergleich bissl Mut macht, da die Heilungschancen heut zu Tage wesentlich besser sind als früher und Krebs heute kein entgültiges Todesurteil mehr ist.
Wünsch dir alles Gute, nicht die Hoffnung aufgeben bitte.

Kommentar von Lauftbeimirgeil ,

Lymphdrüsen krebs ist aber wirklich hart näckig...

Kommentar von Ceres52 ,

Mag sein, aber es war trotzdem genau so und wurde geheilt.
Aber mit dem Hinweis, dass man keine Garantie hat, dass es wieder kommt.

Antwort
von Neasa, 673

Nicht mal ein Arzt wird es 100 prozentig beantworten können. Weil es nur an Dir liegt. Ich frage mich jetzt natürlich, warum du fremde Menschen nach Ihrer Meinung in der Sache fragst. Die Frage ist nicht, ob du gesund wirst, sondern was die Ursache für Deine Erkrankung ist und was Du selber für dich tun kannst, um wieder gesund zu werden.

Ich denke, Dein Arzt hat bereits seine Meinung dazu gesagt.

Was bringt Dir eine Prozentzahl? Es wäre nur eine Zahl, die nichts mit Dir zu tun hat. Gebe niemals auf.

Antwort
von padalica, 608

Das wäre meine erste Frage an den ARZT!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten