Habe glaube ich mein Arm verstaucht soll ich ins krankenhaus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Du solltest umgehend damit zum Arzt - übrigens auch aus rechtlichen Gründen. Niemand kann wissen welche Folgen es gibt und daher ist es wichtig dass der Arzt den Istzustand feststellt.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die schmerzen sehr stark sind würde ich einfach zur sicherheit zum Arzt bzw. ins kranknenhaus gehen. Wenn es nicht so sehr weh tut sondern nur so ein "Druck" da ist, kannst du es auch erstmal mit kühlen probieren. Manchmal hilft auch eine Kühl oder Schmerzsalbe. Halte deinen Arm aber aufjeden Fall ruhig damit er eventuell abschwellen ann ! Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dirvoloei
04.07.2016, 18:50

Ich bin der erste der bei auch nur leichten Kopfschmerzen ne Tablette nimmt, aber bei so ner Sache würde ich keine Schmerzlindernden Salben nehmen - es sei denn es ist nciht mehr aus zuhalten - denn wenn du die Salbe nimmst, merkst du nicht ob der Schmerz nachläst weil es nur eine leichte verletzung war bei der der Schmerz halt nachläst, oder du den Schmerz nur nciht mehr merkst weil die Salbe wirkt, und du wenn du die Salbe absetzt mekrs das du besser mal vor ein paar Tagen zum Arzt gegangen wärst.

0

Lohnt sich.

meine Schwester ist mit 10 im Sportunterricht gegen eine Wand gelaufen...Arm war gebrochen.

Lass es also lieber kontrollieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebrochen glaube ich nicht, dann könntest Du nicht mal schreiben. Geh zum Arzt, Notfall-Ambulancen sind für Notfälle da. Mach eine Schlinge um den Hals und leg den Arm hinain, so wird er gestützt. Morgen gehst Du zum Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das es nur eine Prellung ist, jedoch schadet es nicht zum Arzt zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?