Frage von shana2134, 50

Habe gestern Mittag Gummis zwischen die Zähne bekommen, da ich eine Zahnspange bekomme. Ich hab aber unerträgliche Schmerzen?

Wie gesagt ich hab die Gummis drin, des tut aber verdammt weh. Ich kann nix beißen und will mir die ganze Zeit mit der Zunge die Gummis rausmachen. Kann mir einer Tipps geben was ich gegen die Schmerzen machen kann? Und was ich noch essen kann außer Suppe und Pudding. Danke

Antwort
von miezepussi, 19

Die ersten 3 Tage sind hart. Da ist selbst ungetoastetes Toastbrot zu hart. Da bleibt wirklich nur Brei, Suppe und Pudding. 

Versuche mal: Milch mit Haferflocken, Griesbrei, Milchreis, Babynahrung, Kartoffelbrei/Stampfkartoffeln, Apfelmus...

Antwort
von Realisti, 23

Wassereis tut jetzt einfach nur gut. (Wenn man nicht ein anderes Problem hat). Weich gekochtes Gemüse oder dünner Kartoffelbrei sollte auch funktionieren.

Die Schmerzen lassen jetzt Tag für Tag nach.

Antwort
von lollollollollol, 27

Diese Schmerzen hat wohl jeder, wenn er eine Zahnspange bekommt. Bei manchen ist weniger schlimm, bei anderen mehr. Als ich meine Zahnspange bekam, hatte ich danach eine ganze Woche Schmerzen. Dann ging es wieder.

Am besten "beißt" du dich einfach durch. Wenn es unerträglich bleibt, kannst du auch Schmerzmittel nehmen. Das solltest du aber in jedem Fall vorher mit deinem Zahnarzt absprechen.

Antwort
von Cooki0504, 16

Hatte die auch mal drin und ich kenn dein leid😣ich hab dann eine Ibuprofen genommen und dann ging es einigermaßen von denn schmerzen her;) kannst ja mal probieren.
Lg Cooki

Antwort
von beautyguruu, 21

Das ist am anfang immer so das man schmerzen hat. In 2 tagen sieht die welt schon anders aus:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community