Frage von TuRoK348, 51

Habe Gehirnerschütterung?

Hallo ich bin 13 Jahre alt und war gestern also am Freitag mit meiner klasse am Sportplatz wir haben Fußball gespielt ich war im Tor und bin dann kopfüber an der Latte gehangen und dann fiel ich auf den Boden und ich Kamm mit dem Kopf direkt auf. Danach hatte ich denn ganzen Tag rückenschmerzen und starke Kopfschmerzen habe ich eine Gehirnerschütterung und sollte ich zum Arzt?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von ThePoetsWife, 26

Hallo,

Kopfschmerzen kannst du natürlich auch von dem Aufprall bekommen haben, eine Gehirnerschütterung kann eigentlich nur der Arzt nach der Untersuchung diagnostizieren.

Normalerweise ist eine Gehirnerschütterung auch mit Übelkeit verbunden.

Du hättest gestern schon zum Doc gehen sollen - ich kann dir da nur den Ratschlag geben, dass du den ärztlichen Bereitschaftsdienst 116 117 anrufst und dich beraten lässt - dort wird dann entschieden, ob ein Arzt direkt zu dir kommt, um dich zu untersuchen.

Ganz gute Besserung und dass du bis Weihnachten wieder fit bist.

Alles Liebe und ein frohes Fest

Antwort
von lyka01, 29

Kopfverletzungen jeglicher Art, sollten immer einem Arzt gezeigt werden.

Also ja, geh bitte zu einem Arzt und wenn du dir am Kopf nichts getan hast, kannst du dir immernoch die Wirbelsäule gestaucht haben. Alles möglich.

Antwort
von LollipopP23, 24

Gehe zum Arzt der wird dir sagen ob du eine Gehirnerschütterung hast

Antwort
von Alica95, 25

Zum Arzt solltest du auf jedenfall! Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen sind zeichen von Gehirnerschütterungen ... 

Antwort
von klaraschatz, 19

Geh doch zum Arzt wenn s weh tut😂 

Antwort
von Gina02, 14

Jetzt um die Zeit kommst Du darauf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten