Frage von drawcat, 17

Habe Fieber, fühle mich gut?

Ich brauche dringend eure Meinung: Vorgestern habe ich mich von der Schule wegen Bauchschmerzen und Durchfall abholen lassen, am nächsten Tag ging es mir als wäre nichts gewesen, sollte laut meiner Eltern jedoch noch zuhause bleiben.

Jetzt geht es mir immer noch gut aber ich hatte am Morgen 38,7 und jetzt 38,3 körpertemperatur weshalb meine Mutter mich morgen wieder da lassen will. Ich versuche sie zu überreden dass ich doch in die Schule darf und wollte jetzt euch fragen was ihr darüber denkt und machen würdet 💚😥

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von CuzaUser, 4

Es ist nicht gefährlich solange es unter 39,8 liegt glaub ich.

Ich hab Fieberthermometer da.

Jo. Solange du heute keine Beschwerden mit dem Magen hast (in jeglicher Form), sollte es kein Problem darstellen.

 

Wenn du morgen mit Schüttelfrost und Bauchschmerzen aufwachst kann deine Mutter immer noch schnell die Schule anrufen und Bescheid sagen.

Wenn du sagst:

Mama, Ich habe unter 40 grad und mir geht es gut. Wenn es mir morgen früh schlecht geht können wir doch immer noch die Schule anrufen. Das ist kein Problem oder?

 

Jetzt Frage an dich:

Ist es ein Problem? Wenn nein, gut.

 

Sollte sie dann noch nicht ja sagen fällt mir nix mehr ein.

Viel Glück!

Cuz6

 

PS: Ich freu mich immer wenn ich nicht zur Schule muss ;)

Kommentar von drawcat ,

Okay, Dankeschön :) ich würde mich ja auch freuen aber wenn du dann so viel nachholen musst und die ganzen Klassenarbeiten nachschreiben musst gehst du freiwillig in die Schule 

Antwort
von Wonnepoppen, 9

Warte bis morgen früh u. miß nochmal, wenn du keine erhöhte Temperatur mehr hast, kannst du gehen, aber nur, wenn keine weiteren Symptome mehr dazu kommen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community