Habe extreme Knieschmerzen beim beugen und strecken, warum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

unsere Knie sind eine komplizierte Konstruktion aus Bändern, Sehnen, Knorpeln und knöchernen Strukturen, weshalb man Schmerzen im Knie immer ernst nehmen und damit so rasch wie möglich zum Orthopäden gehen sollte. Du  verschleppst das nun schon ein Jahr lang und man kann nur hoffen, dass nicht aus einer anfangs kleinen Verletzung, inzwischen schon eine größere geworden ist. 

Selbst wenn es sich um  handelt, gehört das in die Hände eines erfahrenen Arztes. Im Knie befindet sich eine Wachstumsschichte, die durchaus auch reißen oder aufbrechen kann. 

Suche dir bitte umgehend einen Orthopäden, der sich auf Knie spezialisiert hat, um sicherzugehen, wenigstens jetzt bestmöglich untersucht und behandelt zu werden. Wo es in deiner Nähe einen Facharzt mit dieser Spezialisierung gibt, erfährst du durch einen Anruf bei der Ärztekammer. Sollte dafür ein etwas weiterer Anfahrtsweg nötig werden, bitte deine Eltern, mit dir hinzufahren. Glaub mir, das ist dringend notwendig.

Übrigens wird ein Röntgen der Knie nicht viel bringen, da sich darauf nur die Knochen darstellen lassen. Um den Zustand der Bänder und Sehnen beurteilen zu können, wird ein MRT nötig werden.

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass du dir durch die lange Zeit noch nichts Schlimmeres eingehandelt hast.

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Kommentar von hamburgtasche
10.05.2016, 13:56

Vielen DAnk für die Antwort

1

Ich würde das Knie vielleicht mal Röntgen lassen, dann kann man sehen ob etwas an dem Knie ist oder sich verschoben hat. Vielleicht ist es auch nur ein harmloser Bluterguss, ein verdrehtes Knie oder eine Prellung😁Hoffe ich konnte dir helfen.😃

Ich würde mal vllt ein röntgen machen lassen.. Ich hatte das auch beim gehen, könnte vllt eine zerrung sein...  Hatte  auch Gehhilfen verschrieben bekommwn und salbe bekommen. Hab  mich damit leider überlastet und im Sport haben wir Weitsprung gemacht... Wurde danach wegen einem Kreuzbandriss operiert.

Aber dass heißt nicht das du auch einen hast also keine angst:)

Geh lieber nochmal zu einem Orthopäden der kann dir genauere Angaben machen;) 

 

Was möchtest Du wissen?