Frage von Sawa1998, 63

Habe evtl Masern und Angst?

Hallo Leute :)

Da ich vor einigen Tagen an mehreren körperstellen rote flecken &pocken entdeckte war ich heute beim Arzt. Dieser fragte mich nach meinen Symptomen und schaute sich die Stellen kurz an und meinte nur lässig " Joa könnten Windpocken, Röteln oder Masern sein " klärte mich dann noch auf dAs Masern sehr gefährlich bei erwachsenen (bin 17) werden können da sich das Gehirn entzünden kann.. Bei Symptomen soll ich ins Krankenhaus... Laut google sind symptome für eine hirnentzündung Kopfschmerzen ,übelkeit, schwindel, Fieber und so allgemeine Sachen ...ich würde nie erkennen wenn ich eine hätte und habe jetzt Angst dass es Masern sind und ich dran sterben werde.

Ich kann laut Internet Beschreibungen auch nicht erkennen welche der Krankheiten meine am besten beschreibt denn die eine fängt im Gesicht an die andere hinterm Ohr und die andere kommt nur eng beieinander .. Auf mich trifft nichts zu ! Bei mir kam das krankheitsgefühl erst nach den ersten Pocken , die ersten entstanden an Arme und Beine (Bauch und Gesicht sind nicht betroffen ) , manche sind wie flecken total eng bei einander andere vereinzelt ,manche blasen, manche flache Punkte.. Meine symptome außerdem sind Fieber (ca 38,4) , Halsschmerzen ,Ohrenschmerzen, Gliederschmerzen, schwach ..

Kann jemand von euch vielleicht erkennen welche der Krankheiten es ist ? Und falls es Masern sind ,kann ich eine hirnentzündung vermeiden ? Würde ich diese erkennen ? Was soll ich tun ?:( ich kann nicht mehr beruhigt schlafen

Bilder werde ich in dn Kommentaren anhängen !!

Antwort
von Mopefika, 36

Was war das denn für ein Arzt ?

Hast du Medis bekommen?

Gehe bitte nochmal zu einem anderen Arzt oder fahr ins Krankenhaus. Rufe aber vorher an und sage das du vermutlich ansteckend bist.

IdR kommst du dann sehr schnell ran .

Mach dir keine ZU grossen Sorgen. Die sg "Kinderkrankheiten" verlaufen zwar wenn man älter wird etwas schwerer, enden aber auch dann kaum tötlich.

Frage deine Mutter am besten welche Krankheiten du schon hattest, die kannst du dann mit ziemlicher Sicherheit ausschliessen.

Gute Besserung

Kommentar von Sawa1998 ,

Vielen Dank für die Antwort !:) 

Ich mache mir wahrscheinlich echt zu viele Sorgen .. Ich werde nachher mal bei meiner alten Kinderärztin Anrufen und nachfragen Ob ich vorbei kommen könnte , die kennt sich wahrscheinlich besser aus als ein Hausarzt ( den es nicht mal richtig interessierte ).

Meine Mutter werde ich auch mal fragen. Soweit ich weiß wurde ich gegen Mumps - Masern -Röteln geimpft aber habe vergessen mich gegen Röteln nachimpfen zu lassen .. Meine Mutter und ich fragen uns ob  ich Masern überhaupt bekommen kann ..

Kommentar von Sawa1998 ,

Medizin habe ich nur tropfen gegen Fieber und Tabletten gegen das Jucken bekommen 

Antwort
von Sp8iky, 32

ein arzt wusste es nicht sicher? ich glaub nicht das wir dir dann weiterhelfen können

ärzte wissen sowas am bessten und falls du denkst er ist einfach nur schlecht dann geh zu einem anderen und frag da mal nach

Kommentar von Sawa1998 ,

Ich vermute dass es Einfsxh am Arzt liegt .. Er hat sich die Pocken auch nur von weiten am Arm angesehen für paar Sekunden.. Werde später mal meine alte Kinderärztin Fragen  wa es sein kann , die wird es wahrscheinlich bEsser wissen 

Danke für die Antwort :)!

Kommentar von Sp8iky ,

wenn die es sofort weiß dann muss der eine arzt ja ziehmlich schlecht sein

gib mir mal bescheid was die sagt das würd mich mal interessieren xD

Antwort
von hummelsiepen, 14

38,4 ist kein Fieber. Das nennt sich nur erhöhte Temp. Ab 40° Fieber würde ich mir Sorgen machen, dass es tatsächlich Masern sein könnten.

Hast du nur an den Armen Ausschlag?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community