Frage von frageinnot, 63

Habe etwas im Hals , was tun?

Hallo,

Beim schlucken fühle ich in meinem Kehlkopf/rachen etwas leicht spitzes. Als würde dort was klemmen. Zudem sei gesagt dass ich schwer erkältet bin. Seit letzte woche freitag. Am samstag hatte ich halsschmerzen aber ohne dieses spitze teil.. jetzt schon. Was könnte dass sein und was kann ich tun damit dass endlich mal weg geht? Hatte es schon mit Salz versucht, klappt nicht.

Mfg

Antwort
von WosIsLos, 49

Heisse Milch mit Honig schluckweise trinken (aber nicht ZU heiß).

Kommentar von frageinnot ,

was kann dass den in meinem halz sein?

Kommentar von WosIsLos ,

Vermutlich entzündete und dadurch empfindliche / trockene Stellen.

Ich geh davon aus, daß du keine Nadeln oder Schrauben zum Abendessen hattest.

Antwort
von User1952, 27

Das füglt sich durch die Halsschmerzen so spitz an. Es ist eine Entzündung. Trinke viel Kamillentee und halte den Hals warm. Wenn es nicht besser wird solltest du zum Arzt gehen. Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community