Frage von undercovergurl, 82

Habe etwas gemacht. Was soll ich tun?

Heyy ✌ Also eine meiner Freundinnen und ich haben mal etwas auf die Wand unserer Schule geschrieben. Da drauf steht etwas über einen Jungen, den ich aber nicht kenne, nur meine Freundin. Aber ich habe auch was an die Wand geschrieben. Wir sind schon etwas länger nicht mehr befreundet. Der Verdacht deutete die ganze Zeit auf sie, aber sie hat es nie zugegeben. Sie hat dann eine Drohung bekommen, dass sie eine Anzeige bekommt, weil sie es nicht zugibt. Sie hat mich jetzt verpetzt und ich soll mich in einer Woche melden, ansonsten wird die Polizei eingeschaltet. Naja, ich war es ja nicht alleine. Was soll ich tun?

Antwort
von CherryBlu, 32

Ich würde immer bei der Wahrheit bleiben. Ich würde erzählen wie es wirklich passiert ist.

Antwort
von ValiFragt, 13

Wenn ihr eh keine Freundinnen mehr seid, und sie dich verpfiffen hat, dann erklär den Lehrern oder Polizisten, dass sie dich angestiftet hat mitzugehen. Es nützt nichts sie jetz noch in Schutz zu nehmen. Ansonsten bekommst du die ganze Strafe allein.

Antwort
von Sirlili, 31

Entweder DU kommst drann oder ich würde am besten auch zugeben, ich meine du warst es ja nicht alleine. Die Schuld muss ja nicht nur auf dich gerichtet werden.

Kommentar von meijin90 ,

"Ach darum, hast du keine Freunde "

Kommentar von Sirlili ,

Ich habe genügend Freunde um die Wahrheit zu sagen.

Antwort
von Hessenlover, 19

Auf jeden Fall solltest du jeden Tag in diese Schule gehen.

Antwort
von CarloColuxxi, 4

naja wenn du in der hood leben würdest wäre das problem mit dieser 31erin schon gelöst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community