Frage von Zombiecat, 90

habe etwas gehört was ich nicht hören sollte was soll ich tun helfen oder so tun als ob ich nichts wüsste?

hi

habe grade etwas ernstes mit angehört lebe in einer studenten wg und als ich aufs klo ging habe ich ein lautatrkes gespräch von 2 meienr mitbewohner mit angehört und da mich der anfnag sehr stuzig gemacht habe (da das wort selsbtmord fiel) stand ich da 1-2 min und habe gelaucht was ich jetzt sehr bereue

habe mit angehört wie der eine dem anderen ernsthaft über sein selbstmord nachdenkt zwar versucht er es ihm zum glück auszureden aber da beide sehr alkoholesiert sind weis ich nicht wie gut es funktzoniert aber da die nicht wissen das ich es mitbekommen habe weis ich nicht ob es sinnvoll ist sich da einzumichen zumal ich in dem thema keine erfahrung habe... was soll ich tun?

Antwort
von Seanna, 51

Ich würde das zu deinem eigenen Seelenheil mit der Telefonseelsorge besprechen und wenn du unsicher bist, die nächste lokale Feuerwache anrufen und den Fall schildern und um einen RTW bitten.

Kommentar von Seanna ,

Aber bitte LOKALE Feuerwache, nicht die 112! Die sind nämlich zuständig, weder 112 noch Polizei. Die rufen bei Bedarf dann auch nen Arzt oder Psychiater dazu.

Kommentar von PaC3R ,

Das wäre nur sinnvoll wenn sich der eine jetzt aktiv umbringen würde... Was soll ein rtw machen, wenn jemand sagt er würde sich töten wollen?

Kommentar von Seanna ,

Einschätzen, ggf Notarzt einschätzen lassen, Zwangseinweisen wg Eigengefährdung.

Kommentar von WhoAmIHelpMe ,

rtw ist doch einfach nur ein gruppen fahrzeug was soll das bringen?

Antwort
von PaC3R, 14

Ich würd mich nicht einmischen, weil es doch wahrscheinlich nichts angeht, du bist nicht seine mutter. Grundsätzlich gilt aber, der der mit selbstmord droht, machts eh nie.. Zumindest hab ich das schon ein paar mal erlebt.. Wenn man sich wirklich umbringen will, dann schreibt man was nieder und bringt dich 'heimlich' um.

Wenn du unbedingt nachhaken willst, rede zuerst mit dem unter 4 augen, der es dem anderen ausreden wollte, dann könnt ihr euch ggf etwas pberlegen zu dem thema

Kommentar von Seanna ,

Und wenn er es doch tut? Hat man ggf ein Leben lang mit schuldgefühlen zu tun. Dass die die ankündigen es nie tun ist übrigens ein Märchen. Sonst würden diverse Psychiater und Therapeuten mit den Achseln zucken wenn jemand sowas sagt und nicht schon mal nach der nächsten Klinik suchen oder diese Leute gar als Notfälle dazwischen schieben.

Antwort
von lunaeee, 46

Wie kannst du bitte mit der Grammatik ein Studium absolvieren?

Naja Spaß beiseite. Am Besten du michst dich nicht direkt ein, sondern fragst mal ob alles okay ist und bietest ein offenes Ohr an.

Kommentar von Zombiecat ,

frag mich meien professionen auch immer kann halt inhaltlich überzeugen^^ soll ich ees jetzt machen oder die tage wenn es sich anbietet?

Kommentar von lunaeee ,

Wie gesagt, frag wie es ihr geht und hör zu. Erst wenn sie nachfragt ob du es mitbekommen hast solltest du es erzählen, dass du es ausversehen mitbekommen hast. Sag ihr dann auf jeden Fall dass du dir Sorgen machst und frage am besten mit "Wenn du mir die Frage erlaubst..." wenn es etwas tiefer in das Thema geht.

Antwort
von Citoyen, 17

Kannst die beiden darauf ansprechen, wenn du magst.

Frag mal, warum derjenige an Selbstmord denkt.

Und biete deine Hilfe an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten