Frage von ztuiko, 162

habe etwas bei Ebay bestellt, aber das Paket kommt nicht an, was soll ich tun?

Ich habe bei Ebay etwas vor einem Monat bestellt. Das Paket ist bis heute noch nicht da, und der Verkäufer antwortet mir nicht. Ich Habe einen Fall geöffnet, und nun sagt Ebay mir. dass ich mein Geld nicht wieder bekomme. Es hieß: "Wir haben vom Verkäufer Versandinformationen erhalten, aus denen hervorgeht, dass der Artikel verschickt wurde." Bei der DHL Sendungsverfolgung steht:"Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.", und dass schon seit 30.12.. Was kann ich jetzt tun? Mann kann eine Nachforschung bei DHL machen, aber das geht nur, wenn man der Absender ist..

Antwort
von ronnyarmin, 58

Wie deinen Kommentaren zu entnehmen ist, reicht paypal anscheinend als Versandnachweis, dass der Verkäufer die Auftragsdaten an DHL übermittelt hat, also einen Paketschein erstellt hat.

Wenn das tatsächlich so sein sollte, nützt dir der Käuferschutz nichts.

Du hast übrigens nichts bei ebay bestellt, sondern bei einem Verkäufer gekauft. Da Dieser seit einem Monat über deine Zahlung Bescheid weiss, und sich nicht rührt, kannst du ihn schriftlich zum Versenden des Artikels auffordern.

Was dann passiert, musst du abwarten. Du kannst in ca. einer Woche mal berichten, dann sieht man weiter.

Kommentar von ztuiko ,

Ich habe den Verkäufer schon ein paar mal kontaktiert, aber keine Antwort erhalten. 

Kommentar von ronnyarmin ,

Mit schriftlich meinte ich per Einschreiben.

Antwort
von TheApfeluhr, 96

Frage mal nach ob die angegebene Adresse stimmt

Kommentar von ztuiko ,

Der Verkäufer antwortet mir nicht ..

Kommentar von TheApfeluhr ,

Dann frag bei DHL

Kommentar von ztuiko ,

Die geben mir keine Auskunft.

Kommentar von TheApfeluhr ,

Falls du per Paypal bezahlt hast dann kannst du das Geld zurück verlangen

Kommentar von ztuiko ,

Geht das so einfach ?

Kommentar von TheApfeluhr ,

Versuchs jedenfalls wirbt Paypal damit

Kommentar von ztuiko ,

okay, danke

Antwort
von dresanne, 48

Da legst Du in dem Fall Widerspruch ein und schreibst, dass das Paket nicht abgegeben wurde, nur das Versandetikett ausgedruckt. Hast Du PayPal bezahlt?

Kommentar von ztuiko ,

Ich habe schon Widerspruch eingelegt. 

Ja ich habe per PayPal bezahlt. 

Antwort
von danitom, 85

Du kannst auf Grund der Sendungsnummer eine Verfolgung machen und feststellen, wo sich das Paket befindet.

Hast du per PayPal bezahlt oder normal per Überweisung?

Hast du per PayPal bezahlt kannst du auch einen Fall eröffnen - Käuerschutz.

Wenn du per Überweisung bezahlt hast, besteht die Möglichkeit, dass du dein Geld innerhalb von 6 Wochen zurück fordern kannst.

Kommentar von ztuiko ,

Da steht: 

Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt

Ja per PayPal

Kommentar von danitom ,

Ich habe meine Antwort ergänzt.

Wenn das nur da steht, dann wurde nur ein Ettikett gedruckt, aber verschickt wurde nichts.

Kommentar von ztuiko ,

In meiner frage steht, dass ich einen Fall eröffnet habe..

Kommentar von danitom ,

Sorry habe ich überlesen.

Dann geh zur Bank und hole dein Geld zurück und verzichte auf den Artikel, bevor dein Geld weg ist.

Kaufe dir die Ware an anderer Stelle.

Kommentar von ztuiko ,

ok, danke!

Kommentar von danitom ,

Und vergesse nicht dem Verkäufer eine gute negative Beurteilung zu schreiben.

Schau mal wie viel Prozent der überhaupt hat. Ich kaufe z.B. grundsätzlich nichts bei Verkäufern unter 100%.

Kommentar von ztuiko ,

Das habe ich schon versucht, aber ebay hat die wieder herausgenommen, mit der begründung :"Jedoch musste sie aufgrund einer aktuellen Entscheidung zum eBay-Käuferschutzfall aus dem Bewertungsprofil des Verkäufers entfernt werden."

Ja ich hatte extra auf die Prozentzahl geachtet..

Ich habe vorhin noch einmal geguckt, und jetzt ist die schlechter geworden, und in der letzten Bewertung stand auch, dass der jenige die Ware nicht erhalten hat.

Kommentar von danitom ,

Das hat der Verkäufer reklamiert, ich würde es immer wieder versuchen.

Habe heute auch eine negative Bewertung abgegeben, hatte auch ein Fall wegen Nichtbezahlung eröffnet, die steht noch immer da.

Kommentar von haikoko ,

Dann geh zur Bank und hole dein Geld zurück

Überweisungen können nicht zurückgebucht werden:

http://www.bankverzeichnis.com/kann-man-eine-uberweisung-zuruckbuchen/

Kommentar von danitom ,

Ich habe diese Auskunft erst vergangene Woche von der Sparkasse in Nürnberg bekommen.

Kommentar von ronnyarmin ,

Dann hast du enweder nicht nach einer Überweisung gefragt, oder die Antwort falsch verstanden.

Überweisungen können nicht zurückgeholt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten