Frage von xxfeliaxx, 162

Habe etwas angst vor der J1 untersuchung?

Hallo Ich(Mädchen) muss am donnerstag zu J1. Habe gehöhrt das dort die Genitalien untersucht werden und das ist mir ein wenig unheimlich. Ausserdem wiege ich ca. 100kg und bin 177cm groß. Kann sie desshalb etwas sagen oder machen ?

Antwort
von 1995sa, 96

Also dir muss nichts unheimlich sein. Das sind Ärzte die sehen solche Sachen jeden Tag. Und wegen deinem Gewicht sagt der Arzt bestimmt was. Aber wenn du selber normalgewichtig sein willst und bereit bist etwas für deine Gesundheit zu tun wird der Arzt dir helfen.

Antwort
von Unicorn200, 98

Davor musst du keine magst haben! Es läuft tatsächlich bei jedem Arzt anders ab, aber bei mir war es so, dass ich mich nur bis auf die Unterwäsche ausziehen musste und der Rücken abgeschaut wurde. Dann noch wiegen, messen, Blutdruck messen und das war's. Also nix schlimmes. Es wird auch auf Impfungen hingewiesen (also Impfausweis mitbringen), aber die MUSST du nicht sofort machen. Eigentlich ist ja der Frauenarzt für die Genitalien da, also mach dir mal keine Sorgen. Und du kannst auch sagen, wenn du etwas nicht willst.

Kommentar von Unicorn200 ,

Achso und zu deinem Gewicht: es kann sein, dass sie dich darauf hinweist, aber ob du abnimmst ist immer noch deine Entscheidung.

Antwort
von TreudoofeTomate, 92

Da hast du Blödsinn  gehört. 

Ja, da kann sie etwas sagen und sollte es auch. Gesund ist solch ein Gewicht nämlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community