Frage von JxnxGirl, 47

Habe einmal vergessen die Pille zu nehmen, bin ich Schwanger?

Hey...ich habe eine Frage an euch. Ich bin 15 und nehme eig regelmäßig die Pille. Ich hatte sie aber leider an einem Tag vergessen und genau an dem Tag hatte ich Sex ohne Verhütung. Nach dem Sex ist mir aufgefallen des ich meine Pille vergessen habe, und habe sie nach dem Sex genommen. Nach ungefähr 2 Wochen habe ich Blähungen wie Sau und wenn ich in mein Bauch ein wenig rein drücke spüre ich sowas wie eine harte Bauch Wand die hinter dem normalen Bauch sitzt. Kann es sein das ich schwanger bin? Und wenn ja...ich kann das doch nicht meinem Freund erzählen oder meinen Eltern ... :o Liebe Grüße J

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Pille & schwanger, 9

Bitte lies mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Bei einem Einnahmefehler in der ersten Woche (also nach der Pause) kann es (muss aber nicht!) innerhalb von ein bis sechs Tagen zu einer Durchbruchsovulation (unerwünschter Eisprung) und deshalb zu einer Schwangerschaft kommen. Denn Spermien überleben im weiblichen Körper bis zu 5 Tage und können im Eileiter auf ein Ei warten.

Aber nur in ca.10% kommt es bei einem Einnahmefehler auch wirklich zu einem Eisprung und nicht jedes Ei wird auch wirklich befruchtet und nistet sich ein.

Aber irgendjemand ist immer die Statistik. Deshalb hätte die rechtzeitige Einnahme der "Pille danach" das Risiko einer Schwangerschaft verkleinert. Jetzt ist es natürlich für eine "Notfall-Verhütung" viel zu spät.

Blähungen sind keine typischen Schwangerschaftszeichen und ein harter Bauch auch nicht.

Und wenn ja...ich kann das doch nicht meinem Freund erzählen oder meinen Eltern ...

Deine "Vogel-Strauß-Politik" und den Kopf in den Sand stecken hilft dir im Leben weder im Allgemeinen noch im Besonderen weiter.

Deshalb liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten vermeintlich ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich, ich drück die Daumen!

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 13

Ob der Fehler zu Schutzverlust geführt hat kommt auf die Pille (Mikro- oder Minipille) und Einnahmewoche an. Ein Schwangerschaftstest gibt 19 Tage nach dem Sex ein aussagekräftiges Ergebnis.

Antwort
von Canteya, 16

diese 'Anzeichen' sind in erster Linie sicher nur Einbildungen. in welcher Woche warst du denn, als du die Pille vergessen hattest? hast du sie trotzdem noch nachgenommen, bist du gleich in die Pause? Hol dir einen Schwangerschaftstest, oder lass dich beim Frauenarzt untersuchen

Kommentar von JxnxGirl ,

Ich hatte die erste Pille direkt nach der Periode vergessen 

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 1

Hallo JxnxGirl

Bei einem Einnahmefehler kommt es immer darauf an in welcher Woche der Fehler passiert.

In der ersten Woche die Pille weiternehmen und die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Fehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Woche ist es kein Problem wenn  die Pille in den vorangegangenen 7 Tage regelmäßig genommen wurde, der Schutz bleibt dabei erhalten.

In der dritten Woche entweder weiternehmen und ohne  Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Quelle: Beipackzettel

Du kannst dir jetzt selbst ausrechnen ob die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten