Habe einen Wasserschaden Smartphone MEIZU M2?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo elazig250, WeinWasser hat dich schon sehr gut beraten.

Ich lege dir außerdem eine Handyversicherung https://www.t-mobile.de/handyversicherung/0,24750,27844-_,00.html ans Herz. Auch wenn dieses Handy vielleicht nicht mehr gerettet werden kann, das nächste wäre geschützt.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reis ist völlig nutzlos. Der zieht vielleicht etwas Luftfeuchtigkeit, aber saugt kein Wasser aus dem inneren des Handys. Da kommt der Reis
schließlich auch nicht ran.

Föhnen oder sonst wärmen/kühlen würde es nur noch schlimmer machen.

In solchen fällen das Handy 1 bis 2 Wochen ausschalten, wenn möglich Akku raus, und passiv trocknen lassen. Mehr kannst du nicht tun. Feuchtigkeit im Handy trocknet eben nicht über Nacht. Und auch dann ist es nur Glück, wenn nichts ernsthaft kaputt geht.

Was einmal kaputt ist, wird aber auch durch Warten nicht mehr besser. Das Handy ist hinüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es wirklich so lange im Klo lag und der akku drin war sehe ich ehrlich gesagt schwarz. Wird wohl irreparabel sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bleibt dir denn anderes übrig als zu warten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?