Frage von ReneZiegler, 2.727

Habe einen Kredit bei der Firma myfinance Ludwigstrasse 8 in München 80539 beantragt und die möchten die Vermittlungsgebühr vor Auzahlung des Kredits?

Habe einen Kredit bei der Firma myfinance in 80539 München Ludwigstrasse 8 erhalten jedoch vor der Überweisung des Kredites soll ich die Vermittlungs gebühr bezahlen ist das korekt?

Antwort
von apophis, 2.353

Und lass mich raten, Du musstest keinerlei Sicherheiten aufzeigen und die Vermittlungsgebühr liegt bei über 100€(ich schätze mal so um die 200 rum) ?

Klingt für mich nach einem Abzockunternehmen.
Ein kurzes Googeln bestätigte auch meine Vermutung.

Antwort
von Schnuffel113, 2.347

Nein, das ist nicht korrekt!!! Finger weg davon und bloß nichts überweisen. Bei einem seriösen Unternehmen kommen zwar auch Gebühren auf dich zu, aber die werden mit in die Ratenzahlung eingebunden.

Antwort
von danitom, 2.206

Von dieser Firma habe ich noch nie etwas gehört und solche Bedingungen sind meines Erachtens nicht legal und klingen sehr unseriös.

Geh zu einer normalen Bank bzw. zu deiner Hausbank und zahle dort ein paar Cent mehr, aber da bist du auf der sicheren Seite.

Antwort
von dieschi, 1.821

Finger weg .. würde ich sagen ...

Kommentar von dieschi ,

Such mal bei denen hier nach myfinance: http://verbraucherschutz.de/

Da gibts einige Interessante Meldungen zu!

Antwort
von wedsawetrtzg, 1.942

Das ist deren Geschäftsmodell. Die verlangen von dir eine Vermittlungs- oder Bearbeitungsgebühr. Nur bekommst du anschließend den Kredit nicht.

Wenn du einen Kredit gebrauchst, wende dich an deine Hausbank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten