Frage von DominickGaletej, 119

Habe einen Gaming pc erstellt ist dieser gut?

Erst lesen dann auf den Link drücken !

Hallo habe hier ein Gaming Pc erstellt :http://www.warehouse2.de/de/cart?load_basket=6275025a7eb7a15f1523a0d3f936181457a...

Der Prozessor hat hohen Stromverbrauch, aber das stört mich nicht !

Dazu kommt noch eine Gtx 1080 von PNY

Eine SSD,HDD und Windows habe ich schon . Passt alles?, hält das mit den Spielen mit?, wenn ja wie lange?

Welches Netzteil?

Möchte hier keinen sehen der mir sagt ich soll einen Intel Prozessor nehmen ! Wenn ich halt keine 500 euro für nen Prozessor ausgeben will der mir die gleiche leistung bringt !

Antwort
von rosek, 31

auch wenn du es nicht hören willst ...

ein aktueller Intel Core i5 6500 kostet dich paar € weniger und bringt 15 % mehr Roh-Leistung.

90% aller PC Spiele sind für Intel CPUs optimiert.

Intel CPUs sind einfach durch die Bank weg besser.

Hoffen wir das AMD mit ZEN wieder aufholt und Intel jagen kan

Antwort
von Spiderdaddy, 20

Es gibt einen grund, warum man momentan kein amd kaufen sollte. Die p/l von der fx reihe ist bei den oberen modellen sehr schlecht. Zen kann dieses ändern, aber das kommt erst im october raus.

Hier habe ich dir einen schnelleren und billigeren pc zusammengebaut:

https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/1...

Da kannst du eine 1080 oder 1070 hinzufügen, ohne dass sie ausgebremst werden.

Antwort
von Vishera, 15

Für 1000€+ bekommst du echt mehr geboten, wenn du einen Intel Prozessor nimmst. Und der kostet eben keine 500€. Aber der letzte Satz zeigt mir, dass du dir nicht wirklich helfen lassen möchtest da du dich anscheinend schon längst entschieden hast.

Antwort
von Marc648392, 8

Warum amd ich kenne niemanden der Ne gtx 1080/1070 mit nem amd Prozessor nimmt
Der neueste i5 ist besser und billiger

Antwort
von Marc648392, 6

Vor allem 500 Euro für Ne cpu xD

Antwort
von missedname, 81

Du hast den Computer hoffentlich nicht bei warehouse2 zusammen bauen lassen... wenn doch, dann wird das noch einige Probleme geben.

Kommentar von DominickGaletej ,

warum ?

Kommentar von missedname ,

ach ja... wegen deinem Netzteil - http://www.bequiet.com/de/psucalculator der hier rechnet die maximale Watt-Anforderung aus und daran kannst du dich dann orientieren.

Kommentar von missedname ,

Bau deinen Computer selber zusammen und Finger weg von dem Zusammenbau-Service von warehouse2 (etliche Tutorials dazu gibt's auf YouTube). Es wird viele Wochen dauern bis dein Computer zusammen gebaut wird oder deine Bestellung wird vergessen. Es ist auch schon vorgekommen dass, das falsche Gehäuse geliefert wurde.

Kommentar von rosek ,

selten so ein unsinn gelesen...

2 meiner kumpels haben bei warehouse bestellt. man sollte nur darauf achten, das alle nötigen teile auf lager sind.

die montage + versand dauert in der regel 5-8 Werktage

Kommentar von missedname ,

Hab da schon schlimmes gelesen. Naja, wenn's so ist wie von dir beschrieben, ist's ja' gut!

Antwort
von Paran0rmal, 56

Also GTX1080 ist bei der Zusammenstellung möglich aber nicht sehr Sinnvoll. Eine 1070 reicht da locker aus und dann hast du locker mal 4 Jahre ausgesorgt.

Beim Netzteil solltest du möglichst über 750W sein, damit du in Zukunft beim aufrüsten nicht nochmal eins kaufen musst.

Ansonsten ist das schon ok so

Kommentar von ANNOnymic ,

Er barucht erst ein neues wen er 3 GPUs verbaut, 500Watt reichen leicht

Kommentar von Paran0rmal ,

Da der Preis sich nicht großartig unterscheidet, ist eine mit 750 zu empfehlen. Wird dir auch jeder der sich wirklich auskennt bestätigen.

Kommentar von ANNOnymic ,

Ein 750W hat aber einen schlechteren Wirkungsgrad als ein 500W welches mehr gefordert wird, wodurch man einen noch hoheren verbrauch hat

Antwort
von leoschoepf, 47

Du sollst einen Intel Prozessor nehmen

Antwort
von ANNOnymic, 50

Ne AMD CPU mit so einer Graka???? Warum?

Die CPU ist viel zu langsam die bremst alles aus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten