Frage von waldgeist28, 18

habe einen arbeitsvertrag an 5tagen je 8stunden unterschrieben arbeite jedentag 12 stunden mus ich das?

Antwort
von Familiengerd, 9

mus ich das?

Schlicht und einfach: Nein!

Warum arbeitest Du denn überhaupt so lange??? Werden diese Überstunden denn wenigstens bezahlt?

> Erstens: Eine Arbeitszeit von 12 Stunden täglich ist gesetzlich nicht erlaubt - von bestimmten Ausnahmen abgesehen. Gibt es bei Dir eine besondere Situation? 

> Zweitens: Wenn Du vertraglich 5 Tage mit je 8 Stunden arbeiten musst, bist Du nicht verpflichtet, mehr zu arbeiten.

> Drittens: Wenn Du Dich vertraglich bereit erklärt hast, Überstunden zu leisten, bist Du nur dann dazu verpflichtet, wenn eine betriebliche Notwendigkeit dazu besteht, also nicht einfach nur nach Willkür des Arbeitgebers.

Außerdem müssen Überstunden mit einem Vorlauf von mindestens 4 Tagen angekündigt werden - von tatsächlichen Notfällen (z.B. Katastrophen, etwa Überschwemmung usw.).

> Viertens: Ohne vertragliche Verpflichtung zur Leistung von Überstunden im Bedarfsfall brauchst Du grundsätzlich keine Überstunden zu leisten; Ausnahmen davon ergeben sich nur aus der Treuepflicht des Arbeitnehmers dem Arbeitgeber gegenüber: also auch in diesem Fall nur bei tatsächlichen Notfällen (z.B.: ein Lager mit empfindlicher Ware muss wegen Überschwemmung oder Feuer geräumt werden).

Antwort
von dreamwalker1989, 10

klar muss du mal über std machen aber es gibt eine gesetzliche Regelung  und es ist unterschiedlich also google lieber mal 

Kommentar von Familiengerd ,

klar muss du mal über std machen

Wer sagt das (außer Dir jetzt)?

Kommentar von dreamwalker1989 ,

Schlaumeier 

Kommentar von Familiengerd ,

Aha! "Schlaumeier" sagt das - und der willst dann wohl Du sein?

Im Übrigen habe ich nicht Deinen Kommentar "schlecht" gemacht und außerdem selbst eine ausführliche Antwort geschrieben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten