Frage von Bilda, 15

Habe eine Wohnung (Keine Ferienwohnung), die nur von uns allein benutzt wurde verkauft und 300.000 € erhalten kann der gesamte Betrag nach Dänemark überwiesen?

Die Wohnung wurde nie vermietet. Wir waren Alleinbenutzer. Wie bekomme ich das Geld nach Dänemark? Habe ein Bankkonto in Deutschland. Kann ver neue Käufer direkt auf unser dänisches Konto überweisen, oder ist es günstiger zuerst auf das deutsche Konto und von da aus auf unser Konto nach Dänemark? Danke!

Antwort
von hauseltr, 12

Lass es auf dein deutsches Konto überweisen, obwohl Überweisungen innerhalb der EU problemlos sind.

Kommentar von Bilda ,

Danke - habe mich vertippt. Es geht um 300.000 €. Macht dies einen Unterschied?

Antwort
von Omikron6, 9

Die Frage ist unklar. Lebt ihr in Deutschland und habt die in Dänemark gelegene Wohnung an einen Deutschen verkauft? Dann von Konto in D auf Konto in D. Eine präzisere Formulierung der Frage wäre schon hilfreich gewesen.

Kommentar von Bilda ,

Wir leben in Dänemark und haben die Wohnung in Deutschland an einen Deutschen verkauft. Unser Wohnsitz nur Dänemark. Wohnung wurde nie vermietet. 

Kommentar von Omikron6 ,

Wenn die Wohnung in Deutschland ist, der Käufer in Deutschland ist und ihr ein Konto in Deutschland habt, dann sollte der Käufer in D auf euer Konto in D überweisen. Überweist er  € auf euer Konto in DK, das in DKK geführt wird, fallen ziemliche Kosten an (Währungstausch).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community