Frage von Birte2009, 345

Habe eine schmerzende Stelle/Huppel auf dem Kopf. Was kann das sein? Have unten ein Foto dazu geladen.

Hallo, ich habe eine schmerzende stelle auf dem Kopf, die weh tut wenn man drauf drückt. Kann das Krebs sein?

Antwort
von drittefrage, 277

vielleicht ein Insektenstich der angeschwollen ist? oder eine allergische Reaktion auf ein shampoo z.B., wegen so einer kleinen Stelle würde ich nicht sofort zum Arzt und erstmal ein paar Tage abwarten ob es von allein verschwindet, wenn nicht kannst du ja immer noch zum Arzt und ihn um Rat fragen.Krebs ist das sehr wahrscheinlich eher nicht also mach dir keine zu großen Sorgen, aber hier ist auch keiner ein Arzt also wenn es nicht von allein weg geht abklären lassen, Gute Besserung!

Antwort
von Rudolf36, 236

Jaja, jeder kleine Schitt ist heutzutage Krebs! Als gäbe es nicht 1000 andere interessante Dinge.

Ich sehe nur einen kleinen Pickel. Der geht in 3 Tagen von selbst. Vielleicht eine kleine Entzündung an einer Haarwurzel. Der Körper reagiert bei kleineren oder größeren Reparaturmaßnahmen immer mit einer kleineren oder größeren Entzündung. Oft bemerkt man das gar nicht.

Mach in 3 oder 5 Tagen nochmal ein Foto. 

Antwort
von Mikromenzer, 234

Ein dicker Pickel, eine Zyste, ein Stich, das kann alles Mögliche sein.

Geh zum Arzt wenn es nicht besser wird.

Antwort
von Messkreisfehler, 221

Auf jeden Fall! Aids ist es vermutlich auch direkt!

Tripper nicht zu vergessen. Ich meine, wenn etwas weh tut dann ist es absolut nachvollziehbar dass es Krebs ist...

Meine Fres se...

Antwort
von Birte2009, 214

Hier ein Foto 

Antwort
von MonikaDodo, 189

Eine Zecke... Sieht danach aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten