Frage von Winny1940, 2.857

Habe eine Reise mit!fahr-mit-Reiseclub" gewonnen.Finde aber darüber nichts im Netz.Ist dieses Unternehmen seriös?

Antwort
von Lottl07, 2.431

Habe gerade gestern ein Schreiben mit einem Gewinn erhalten, 7-tägige Flugreise in die Türkei. Mir wurde auch genau mitgeteilt an welchem Tag und Uhrzeit es war das ich teilgenommen habe :-):-) Es war ein vollkommen unbekanntes Reiseunternehmen, auch im Internet nichts zu finden.

Ich habe schon eine Ewigkeit an keinem Gewinnspiel teilgenommen.Aber Egal, alles ist Gratis, ich konnte sogar noch eine zweite Person mitnehmen. Und dann kommts: Kerosinzuschlag wäre am Flughafen direkt an die Reiseleitung zahlen, aber den Saisonzuschlag gleich überweisen. 2 Personen a` 149 Euro und anschließend hört man nichts mehr von denen.

Und das komische ist das immer noch Leute auf so etwas reinfallen. Ich denke das viele da gar nicht überlegen, sie sehen nur Gratis fliegen und Türkeiurlaub. Das bei vielen dann sogenannte Ausflüge immer in Verkaufveranstaltungen enden damit die anderen damit Geld verdienen sieht keiner. Nur im Nachhinein ist das Gejammere groß wenn das ganze zig Euro gekostet hat.

Also Vorsicht und alles genau anschauen, ausrechnen und recherchieren!!!


Antwort
von Pegasus2203, 722

Also, ich habe auch so eine "Reise" gewonnen und wollte einmal ausprobieren, was sich dahinter verbirgt. Ich kann nur sagen - Finger weg. Mit dieser Firma stimmt etwas nicht und ich werde wohl bei der zuständigen Staatsanwaltschaft Prüfung auf Anzeigemöglichkeiten stellen sowie einen RA beauftragen. Zuerst verlangen sie pro Person 49,- Bearbeitungsgebühr. Bei einem Gewinn? Das reicht denen aber nicht. Es folgt ein Zahlschein - vorsichtshalber gleich mal mit der doppelten Summe, nunmehr ist angeblich eine Reiserücktrittsversicherung mit dabei. Aber auch wenn man die nicht bezahlt - wozu auch, ist ja ein Gewinn, folgt nach 6 Wochen (also nachdem man Gelder nicht mehr zurück buchen kann) die nächste Zahlungsaufforderung. Diesmal handelt es sich um eine angebliche Kaution in Höhe von 50,- € pro Person, also noch einmal um 200,€. Diesmal schicken sie auch eine AGB mit, wo es einem schlecht wird. Also 49,- pro Person war es mir ja wert zu schauen, was sich dahinter wirklich verbirgt und vlt. kann man ja einer weiteren sogenannten seriösen Firma sogar das Handwerk legen. Aber nochmal mehr Geld in den Sand setzen wollte also auch ich nicht. Folge dessen erfolgte dafür mein Anruf dort. Auf meiner Frage, was das nun soll, kamen unzureichende und widersprüchliche Antworten - mal Kaution, dann wieder um kostengünstige Angebote am Reiseziel nutzen zu können. Auf meiner Aussage, dass sich dann doch lieber auf Alles verzichte und vielmehr die sogenannte Bearbeitungsgebühr zurück erstattet haben möchte, erhielt ich die Antwort, dass ich dafür stornieren müsse. Also beauftragte ich die Stornierung. Nun plötzlich hieß es aber, Geld zurück ist nicht, denn nun wird aus der Bearbeitungsgebühr plötzlich eine Stornogebühr. Also, wer nicht abgezockt werden will, sollte schnell die Finger von diesem angeblichen "Gewinn" lassen. Es stinkt förmlich nach einer unseriösen Firma und ähnelt vielmehr den untersagten "Butterfahrten" in anderer Aufmachung.

Antwort
von Katharsis036, 2.116

Bei welchem Gewinnspiel hast du denn teilgenommen?
Allgemein sind Gewinne immer mit äußerster Vorsicht zu betrachten und wenn man davon nichts gehört hat, würde ich dazu raten die Finger davon zu lassen.

Antwort
von edoshcuk, 1.802

Du bist nicht die Einzige Person :) schau doch mal https://www.gutefrage.net/frage/wer-kennt-den-fahr-mit-reiseclub-bremen-habe-dor...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community