Habe eine Privatvollkrankenversicherung Central und erstmalig wurde ein Betrag für eine Rg v. Orthopäden nicht gezahlt, ist so was möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

dann frag doch mal nach, warum die nicht gezahlt wurde. offenbar ist sowas möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man wird Dir sicherlich begründet haben warum man die Rechnung nicht übernehmen möchte. Warum nennst Du diesen Grund hier nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goldevi
17.08.2016, 16:04

Weil kein Platz bei der Frage war, der Grund ist, die Ziffer 5377 ist in der GOÄ im abgeschlossenen Kapitel ... Horrorsatz, meine Nachfrage bei der medizinischen Abrechnungsstelle sagt, die Gebührenordnung für Ärzte ist leider ein sehr veraltetes Regelwerk. Viele Leistungen, die heute Gang und Gäbe sind finden in der GOÄ noch keinen Niederschlag. Bla,bla.. Tatsache ist, ich habe eine Vollversicherung und scheinbar ist die eine Leistung darin nicht auffindbar o.ä. und ich wurde nicht gefragt und bleibe nun auf den Kosten sitzen. Wenn ich zum Anwalt gehe, bleibe ich dann durch irgendwelche Hintertürchen auch wieder noch auf den Kosten sitzen. Das ist mit Blick auf die Zukunft einfach nur Horor, da ich ja monatlich viel Geld für die Krankenversicherung ausgebe.

0