Frage von Lachbohne, 68

Habe eine neue Kunst-Maltechnik erfunden - würde diese gern patentieren lassen. Wie kann ich vorgehen?

Wie kann ich mit schmaler Börse und ohne schlafende Katzen und Hunde zu wecken, herausfinden ob vor mir bereits jemand so etwas macht oder patentiert hat? Die Technik ist auch sehr teuer, so dass möglicherweise keiner diese ART aus diesem Grund ausübt. Habe im Netz weltweit keine ähnlichen Bilder gefunden. Wie sollte ich jetzt vorgehen? Patentanwalt im Internet ist relativ günstig 50 Euro. Ein Gebrauchsmuster auch - 30 Euro - reicht dies vielleicht auch aus? Bilder stelle ich mal nicht rein ;)

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Lachbohne, 30

Ja - ich meine wirklich eine neue Maltechnik! Und ja Kunsttechniken kann man patentieren lassen. Ein guter Freund von mir hatte auch eine neue Technik erfunden - eine spezielle Spritztechnik, wo in einer Sekunde ein Bild entsteht. Selbst hat er sie nicht patentieren lassen - dann hat ein anderer Künstler es patentiert und er hat alles verloren - seinen Galeristen ... und nach und nach alles andere... Sorry - aber wenn Ihr keine wirkliche Hilfe wisst schreibt lieber nix rein!! Wäre mir lieber als nur "Halbwahrheiten" oder Vermutungswissen!

Antwort
von Lavendelelf, 43

Du meinst wirklich eine bestimmte Maltechnik? Wie sollte man diese denn bitte patentieren lassen? Kennst Du schon Maltechniken die ein Patent haben? Und - "Kunst" kann man eh nicht patentieren.

Kommentar von Lachbohne ,

...das stimmt nicht!

Antwort
von Saragoza, 33

Hey bei allem notwendigen Respekt,  mach dich hier bitte nicht  "lächerlich": (wie alt bist du?)



1. kostet ein Patent sehr viel Geld und muss belegt und ernsthaft "dokumentiert" werden,

2. Hast  du wahrscheinlich keinen ernsthaften Überblick über die Kunstgeschichte und künstlerische Entwicklung, der sagen wir mal, letzen 500 Jahre und  weisst sicher ebenso wenig, was dort alles "künstlerisch" stattgefunden hat, .oder?

4. Geh mal in eine Kunstbibliothek zwei Wochen ernsthaft "recherchieren" und nicht nur mit "vagen" Suchbegriffen im I-Net oder auf FB etc, .Also?)

3. oder irre ich mich ,.?


Kommentar von Lachbohne ,

Auch auf die Gefahr mich "lächerlich" zu machen, möchte ich Dir sagen, dass ich nicht mehr in den Zwanzigern bin.

...ach ja mit der Kunstgeschichte kenn ich mich schon ein wenig aus...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten