habe eine mittelohrenentzündung wie lange zuhause bleiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da würde ich schon mal ne' Woche zu hause bleiben. Hatte das vor 2 Jahren mal ganz krass. Es hat ca 3 Wochen gedauert und in meinem Ohr hat sich nichts getan. - man sollte es nicht unterschätzen. Selbst, wenn es dir besser geht, solltest du acht geben. Denn auch wenn zB das Antibiotikum greift, Kann sowas schnell wiederkommen.

Gute Besserung:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider schreibst Du nicht welche Beschwerden Du hast noch wie die Behandlung aussieht ! Ich habe schon häufiger eine Mittelohrentzündung gehabt. Behandelt wurde lokal mit einer antibiotischen Lösung und antibiotischen Tabletten. Gearbeitet habe ich trotzdem !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie glaube ich Dir nicht, dass Du bereits beim Arzt warst :-/

Das sagt Dir der Arzt Deines Vertrauens, nachdem er Dich untersucht und evtl. für arbeitsunfähig einschätzt! Tut er das nicht, kannst Du normal weiter arbeiten!

Du solltest da auch unbedingt hingehen. So eine Mittelohrentzündung kann ganz schön hässlich und unangenehm werden. Mit entsprechenden Medikamenten kann man das Schlimmste rechtzeitig verhindern.

Alles andere beantwortet Dir dann Dein Arzt!

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso musst Du überhaupt zu Haus bleiben oder hast Du Schmerzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?