Frage von albrecht22, 90

Habe eine halbe Stelle plus einen Minijob (ca 200,- E/monat). Kann ich zusätzlich freiberuflich bis zu 4800,00 E steuerfrei dazu verdienen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von PatrickLassan, 68

Du zahlst in Deutschland dann keine Einkommensteuer, wenn dein zu versteuerndes Einkommen den Grundfreibetrag nicht übersteigt (2016 sind das 8652 €). Pauschalversteuerte Einnahmen aus einem Mini-Job bleiben dabie außen vor.

Kommentar von albrecht22 ,

Vielen Dank für Deine Hilfe. Soweit ich Dich verstehe muss ich den Minijob nicht mitdenken, da der eh pauschal versteuert wird. Für die halbe Stelle zahle ich auch schon normal Steuern. Meine Frage ist: Was passiert, wenn ich zusätzlich freiberuflich dazu verdiene? Gilt dann der Steuerfreibetrag von 4800,- für Honorartätigkeiten? Oder wird mein Honorar mit dem festen Gehalt addiert und so besteuert?

Kommentar von PatrickLassan ,

Freibeträge gelten dann, wenn die Voraussetzungen dafür erfüllt sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten