Frage von lionmix, 29

habe eine frage ich habe mir einen roten laserpointer mit 5 mw gekauft und habe ihn dann gleich ausprobiert ich kann damit streichhölzer anzünden ist das norma?

der kann schließlich auch papier durchbrennen

Antwort
von Tamtamy, 29

Normalerweise nimmt man die Reibefläche dafür.

Antwort
von NebenwirkungTod, 25

Nope, sondern illegal! Schutzbrille muss dabei unbedingt getragen werden. Batterien raus!

Kommentar von lionmix ,

da war keine dabei und ich hab reingeguckt meine augen sind noch heile

Kommentar von NebenwirkungTod ,

Okey. Wenn man so dumm ist, bitte begrabe dich! Dubhast verdammtes Glück! Schon kleinere Lade können deine Augen schädigen. Leg das Ding sofort weg! 4MW ist 4x über der erlaubten MW

Kommentar von lionmix ,

ich hab natürlich nicht direkt rein geguckt so dumm bin ich auch nicht

Kommentar von lionmix ,

wollt ja nur wissen ob das wirklich 5 mw sind oder mehr hab ich von amazon kein scherz der wurde aber ein paar monate später raus genommen

Kommentar von NebenwirkungTod ,

Viele Lasderpointer die mit 5MW angeschrieben sind, verbrsuchen nicht so viel, oder viel geht an Wärme verloren, von daher können sie sehr schwachsein. Aber Streichhölzer anzünden, das tun nur starke

Kommentar von DjLoveKonstanz ,

Streichhölzer anzünden? Denke dann an so 100-200mW. Max 240mW. Typische Rote 650nm LD verbaut. Mehr Leistung im Rotbereich wäre viel zu Teuer für einen Pointer, der garantiert aus China kommt. 

Papier fackeln kann er bestimmt nicht. Auf jedenfall kein weißes! Da braucht man dann schon mal 2W aufwärts. Wie gesagt, im Rotbereich viel zu teuer, in anderen Geräten wird die Leistung mit mehreren Dioden erzielt!

Wenn was raucht, hat er aber auf jeden Fall mehr als 5mW

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten