Habe eine Frage an Leute die einen teuren Wagen fahren ?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

2400 Brutto? Das sind so 1.6 netto...

Nun für jemanden der noch kein Auto auf sich angemeldet hat kostet der im ersten Jahr 750€ nur im Unterhalt, heißt, Sprit, Versicherung und was für die Wartung, welche du übrigens nur bei AMG machen darfst. Eine Inspektion kostet alleine ebenfalls 750€, neue Reifen locker das doppelte, neue Bremsen das dreifache...

Du würdest nur für das Auto leben...

Zumal dann auch nichts wirklich teures kaputt gehen darf und an dem Auto ist alles teuer...

Wenn du das willst mach nur, Ich verdiene ähnlich viel, mein nächster Wagen wird mich aber nicht mal die Hälfte des Unterhalts von deinem AMG kosten, aber dafür bei jedem Wetter voran bringen und besonders im Winter wirst du mit deinem arge Probleme haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das finde ich ganz und gar nicht sinnvoll! Überlege mal, dass ein kleiner Kundendienst ca 750.-€ kostet und dass du 13Ltr/ 100 Km mindestens durch das Rohr bläst!
Ich gönne dir die geile Kiste doch da reicht ein Nettolohn (nicht brutto)von 3.000€ gerade so aus und da bist du  sicherlich  noch ein paar Jahre davon entfernt!?
Aber kein Fehler wenn du jetzt schon davon träumst und feste sparst!
Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihn dir wahrscheinlich leisten wenn du ein paar Jahre darauf sparst.

Die frage ist, ob du
1. Dein ganzes Erspartes für ein Auto ausgeben willst (zuerst würde ich mal eine eigene Wohnung/Haus besorgen)
2. Dir die Folgekosten leisten kannst... Damit meine ich Versicherung, Service, Reparaturen, Benzin... Vorallem die Reparaturen gehen gern mal in den vierstelligen Bereich, auch bei kleineren Schäden.
3. Wirklich so viel von deinem Gehalt, selbst wenn dus auf Leasing nimmst oder so,... Wirklich nur für ein Auto ausgeben willst?

Ich verstehe dich, natürlich hätte jeder gerne sein Traumauto... Man kann das auch machen, allerdings wirst du dir sonst kaum noch was leisten können und wenn das Ding mal hin wird, hast du alles verloren was du rein gesteckt hast.

Red mit deinen eltern, vielleicht können die sich so ein Auto kaufen und du zahlst was dazu und darfst dafür auch damit fahren oder so....
Aber allein würd ichs dir nicht empfehlen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.autokostencheck.de/Mercedes/Mercedes-CLS-Klasse/CLS-63/cls-63-amg-218_36076.html

Trage deine Werte ein und du hast den Basisunterhalt.
Die günstigen 63er kosten rund 45.000€  Auf 48 Monate ergeben sich dann ca. 1000€ monatlich.
Geht, aber dann geht wirklich alles für das Auto drauf. Du könntest dir keinen einzigen Unfall leisten, sonst platzt der Traum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benzhabibi
18.10.2016, 01:46

Ich habe grade mal auf check 24 ( deinlink) drauf gedrüvkt und gerechnet wie hoch es kommt und es kommt auf 637 Euro ist doch leistbar oder ist da was faul?

0
Kommentar von billootze
18.10.2016, 01:48

Da fehlt eben die Anschaffung drin. Wusste nicht, dass du ja die 100k schon hast. Dann gönn ihn dir ruhig^^

1

Ganz ganz schlechte idee.... eventuell wirst du das Geld für den Kauf zusammenbringen, aber spätestens den Unterhalt wirst du Finanziell warscheinlich nicht stemmen können. Ich merke an meinem Mustang, die Versicherung, Steuer und Sprit sind teuer. Ich glaube kaum, das du dir das leisten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe knapp gute 100.000 Euro zur Verfügung und da ich zuhause lebe und meine Eltern jetzt nach Marokko für die Ewigkeit leben werden hab ich mir gedacht mein Traum zu erfüllen muss mir keine Gedanken um Miete etc machen ich kriege das ganze haus bin am überlegen nach den schlauen kommemtare ob ich mal den Erdgeschoss und den keller vermiete weil ich bin einfach fest davon überzeugt ein cls 63 amg zu haben und wirklich jeden Tag zu fahren und nicht nur am Wochenende
Vielen Dank für die ganzen tollen kommentare

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn es machbar ist - es kommt extrem uncool, wenn man so einen Schlitten fährt, sich aber sonst nichts leisten kann - nicht ausgehen, keinen Urlaub, einfach nix.

Sinnvoll geht anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wunsch und Machbarkeit trennen oft Welten. Die Frage ist, ob man nur für ein Auto arbeiten gehen will ? Ein Auto , welches schon 5-6 Jahre alt ist und das du dir wünschst, kostet schon einiges für die Anschaffung. Das ist die erste Hürde.Dann kommt der Unterhalt hinzu. Kraftstoff, Versicherung, Steuern. Kosten für Inspektionen belaufen sich auch auf mehrere hundert Euro. Steht eine Reparatur an, was bei Autos die schon 5-6 Jahre alt sind, ganz ordentliches Geld kosten kann. Wenn dir von deinem Bruttogehalt 1500 € übrigbleiben, du keine Raten für den Ankauf des Autos zahlen musst, nur dann könnte das finanziell funktionieren. Könnte aber auch eng werden, wenn Reparatur, Versicherung, Steuern in einem Monat zu zahlen sind. Ich würde mit dem Kauf eines solchen Autos warten, bis mein Einkommen es zulässt den Unterhalt ohne Einschränkungen finanzieren zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Fahrzeug passt einfach nicht zu deinem Einkommen, Du willst doch auch mit dem Fahrzeug fahren und die Versicherung etc. bezahlen ohne jeden Cent umdrehen zu müssen von dem Einkommen.

Zudem willst Du dein ganzes Erbe und bisher erspartes für ein Fahrzeug ausgeben welches nach ein paar Jahren einen Wert von knapp über nichts hat ? Über den Kauf eines solchen Fahrzeuges kannst Du nachdenken wenn Du dir über Geld keine Gedanken machen musst, aber nicht bei deinem zu erwartenden Einkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht mein ganzes erbe für ein tolles auto ausgeben aber wenn es dein traum ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem Gehalt nicht,aber lass es dir nicht einreden so jung und so ein Auto viel zu viele Ps und so...
Ist alles Quatsch ich hatte als erst Wagen ein Porsche Boxter GTS und lebe immer noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondfaenger
17.10.2016, 23:16

Um das geht es doch gar nicht, sondern um den Unterhalt.

1

sinnvoll: nein!

möglich: ja.

wenn du nicht viel fährst ,den wagen gut pflegst und regelmäßig alle wartungen in einer werkstatt machen lässt, kannst du den wagen auch mit dem schmalen budget halten.

rechne mal in etwa mit 3000€ versicherung und 800€ steuer pro jahr und etwa 150€ sprit pro monat. zzgl. ausgaben wie verschleissteile, wartung etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xtonijus
18.10.2016, 01:09

150€ Sprit im Monat??? Da muss er aber nur von zuhause aus zum Bäcker fahren jeden Sonntag.. Dann wird es reichen..

0

Die Unterhaltskosten werden das Problem sein:

286€ Versicherung im monat (auf dich angemeldet) bzw. 3432€ im jahr

35€ steuer im monat bzw. 420€ im jahr

und benzin, wobei er ca. 20l/100km verbraucht, nochmal 418,50€, wenn man von 50 km am tag ausgeht

das wären also insgesamt 4270,50€ und wartungen/reparaturen sind da noch nicht dabei. natürlich kann die summe noch stark variieren. aber wollte dir nur mal zeigen, in welchem rahmen du dich bewegst.

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SM4SHiiX
18.10.2016, 00:22

und nochwas: an deiner stelle würde ich das geld in etwas sinnvolleres investieren. versuch dir damit doch ein unternehmen aufzubauen. dann kannst du dir den benzer sicherlich bald leisten wenn alles klappt

0
Kommentar von Benzhabibi
18.10.2016, 01:49

😢😳  ich bin echt sprachlos da kann ja einer der legal Arbeitet heutzutage kaum sich noch was leisten wenn er ein dickes auto fährt

0
Kommentar von SM4SHiiX
18.10.2016, 13:51

ja deswegen sieht man so ein auto auch nicht soo oft. also wie gesagt, bau dir ein business auf mit deinem erbe als startkapiltal

0

@ Benzhabibi

Die Entscheidung musst du selber treffen, alt genug bist du ja. Wie denken denn deine Eltern über deinen Wunsch?

Wenn du mehr auf ein teures Auto Wert legst, als dein Erbe erst mal anzusparen für später, dann mache das.

Irgendwann hast du mal eine eigene Wohnung, es sei denn du willst ewig im Hotel Mama wohnen. Willst mal eine Beziehung eingehen und dir noch andere Dinge leisten, dann überlege dir gut, ob dir das teure Auto so viel bedeutet.

Leute die sich so ein Auto leisten können, werden dementsprechend auch ein gewisses Grundgehalt haben.

Bei deiner Endrechnung mit 1500 Euro kommst du nicht weit. Das Auto kostet wesentlich mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein CLS 63 + AMG standard 2015 modell wird dich gebraucht mindestens 40.000-50.000€ kosten      Ich bin nicht reich aber mein vater fährt ein CLA 200. damit sollte ich auf dem niveu sein den du suchst vor allem im Mercedes bereich.
Wieviel geld vom erbe steht dir den zu? Wenn ich das so verstanden habe wirst du dir von einpaar tausender keinen cls finanzieren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würds auf keinen fall machen da der wertverlust einfach viel zu hoch ist und du in deinem alter das geld eigentlich für wichtigere sachen sparen solltest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 19 so ein Auto? Mit 19 würde ich mir ein gebrauchtes kaufen. Ich glaube in dem Alter kann noch keiner von sich sagen, dass er viel fahrerfahrung hat. Das Auto fährst du innerhalb von nem Jahr zu schrott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Autofahrer05
17.10.2016, 23:03

Das ist quatsch mein erst Wagen ist ein Porsche Boxer GTS und ich lebe immer noch

0

Wenn Du fürs Auto leben und arbeiten willst, würde das dann nach Deiner Ausbildung so halbwegs gehen.

Ob ich das sinnvoll finde?

Die Frage ist untertrieben - ich kann kaum das Ausmaß des Schwachsinns beschreiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie teuer ist der wagen? Wie viel geld hast du schon? wie viele Monate wirst du noch sparen kannst du dir selber ausrechnen.

Die andere Sache ist, so ein AMG ist verdammt teuer im Unterhalt vorallem als Fahranfänger die Versicherung ist sehr teuer, der Reifenverschleiß sehr hoch und Schlucken tut ein AMG auch wie ein Loch.

Wenn deine Priorität nur das Auto ist und keine eigene Wohnung, Familie oder Urlaube dan wird es sicher möglich sein ein solchen Auto zu kaufen und zu unterhalten ich persönlich würde das aber nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keine anderen Ziele  hast, als dein Geld für ein sehr teures Auto rauszuwerfen, dann mache das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benzhabibi
17.10.2016, 22:49

Ich würde noch sehr gerne für meine Hochzeit bisschen geld zur seite legen und allgemein noch sparen aber frag mich echt ob ich es machen soll 

0

Was möchtest Du wissen?