Frage von ha63be62ni17, 39

Habe eine Anzeige wegen Nötigung und Beleidigung erhalten. Ich weiß aber nicht warum und muss Morgen zur Polizei!

Der Vorfall ist schon einen Monat her.. Wie soll ich mich bei der Polizei verhalten?

Antwort
von frautechnik, 11

Geh einfach ganz normal zum Termin hin. 

Der wird dir dann ja sagen, was, wann, wie und wo passiert sein soll.

Dann wirst du dich erinnern oder auch nicht. Erzähl das ganze aus deiner Sicht oder was du an diesem besagten Tag gemacht hast. Mehr kannst du eh nicht tun ausser nicht zu lügen oder was dazu zu dichten 

Antwort
von kzumollegah, 16

Sage nichts, was dich belasten könnte und höre dir die Anschuldigungen genau an. Falls etwas an den Anschuldigungen dran ist, hol dir einen Anwalt  und bespreche das mit ihm.

Antwort
von SturerEsel, 6

1. Du musst überhaupt nicht hingehen.

2. Wenn du hingehst, gibst du deine Personalien an und ansonsten schweigst du wie ein Grab. Wörtlich: "Ich verweigere die Aussage."

Antwort
von koten, 8

Du weißt nicht warum, aber Du weißt, daß der Vorfall einen Monat her ist. Wie paßt das zusammen?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten