Frage von Askinghero, 51

habe ein Telefonat mit einer nervigen Frau gefaked und bei Youtube hochgeladen. Dann aber nach einigen tagen gelöscht. Was kann passieren?

Wie könnte eine Strafe aussehen? Habe den Kanal, sowie alle Videos, bis auf harmlose, entfernt.

Habe mich bei der Person auch mit einem Present entschuldigt.

Was kann da passieren?

Antwort
von JustMe222, 37

Also das kann im schlimmsten Fall wenn die Frau klar zu identifizieren War in dem Video schon ne Menge Ärger geben wenn sie dich anzeigen sollte wieviel Geldstrafe etc. da drin ist weiß ich allerdings auch nicht 

Kommentar von Askinghero ,

Also sie veröffentlichte meine Telefonnummer und denunzierte mich. Mittlerweile hat Youtube das Video durch mich entfernt. Aufgrund dessen habe ich das gemacht.

Kommentar von JustMe222 ,

Das du verärgert bist weil sie deine Nr veröffentlicht hat ist mehr als verständlich aber leider ist das meine Genehmigung sie bildlich oder wie in deinem Fall als Telefonat ohne ihre Einwilligung ins Netz zustellen 

Antwort
von Blubblup99, 23

immer cool bleiben okay ;-)

Wir jungen bewerben uns vielleicht schon Jahre lange,
haben aber noch nie oder selten einen korrekten Arbeitsplatz auf dem 1. Arbeitsmarkt bekommen.

Kommentar von Askinghero ,

Danke. Ja, das sollte sie. Sie ist eine Denunziantin.

Kommentar von ZuumZuum ,

Ja aber Unrecht mit neuem Unrecht zu bekämpfen ist leider auch der falsche Weg.

Kommentar von Askinghero ,

Du hast recht. Es ging zu weit. Habe mich aus dem Grunde bei ihr mit einem Present und netten Zeilen entschuldigt. Befürchte nun aber die Anzeige...:(

Antwort
von Guzman87, 21

Darauf steht die Todesstrafe

Kommentar von Askinghero ,

Lol. Wenigstens nen Lacher hat es mir beschert.

Kommentar von ZuumZuum ,

Aber nur in Hessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community