Frage von Sinus01, 40

Habe ein Stechen in der Brust könnte es gefährlich sein?

Hallo liebe Community!

Ich bin 24 Jahre alt und treibe regelmäßig Sport. Trinke kein Alkohol und rauche auch nicht.

Seit gestern, habe ich ein "Stechen" in der Brust-Region. Genaugenommen ist es in der Höhe des Herzens leicht links. Dieses Stechen kommt alle 30 Minuten bis 1 Stunde. Meistens wenn ich zur Ruhe komme. Beim Sport spüre ich es nicht, evtl. wegen dem Adrenalin ?. Beim Anspannen der Muskeln spüre ich nichts. Deshalb schließe ich die Muskeln aus.

Kann mir da einer sagen ob sich es um mein Herz handelt ? sollte ich mir sorgen machen ? hatte das einer von euch schon Mal ?

Antwort
von Reflaxfire, 20

Ich kenne das sehr gut... doch bei mir hat es bei der Untersuchung eher einen Psychologischen hintergrund gehabt. Wenn ich Depressionen hatte... kamm das Stechen immer...

Auf jeden fall solltest du das wie mein Arzt mir gesagt hat umbedingt untersuchen lassen, da es um eine sehr empfindliche Stelle handelt.

Antwort
von VincentTe, 18

ich hatte das auch mal und bei mir lag es daran das meine rückenmuskulatur zu schwach ist und so die bruatmuskulatur sich entzündet oder so hat

Antwort
von DJFireFunk, 18

Nein, das ist normal. Du liegst wahrscheinlich öfters falsch oder zu viel. Dann kann es sein, dass du ab und zu ein Nerv im Rücken verklemmst. Das sticht halt durch.

Ansonsten geh zum Arzt.

Antwort
von derhandkuss, 17

Es ist immer schwierig, eine Ferndiagnose zu stellen. Die Antwort eines Arztes ist daher die bessere Wahl.

Antwort
von Chef93, 13

Das Herz kann nicht stechen.

Was du hast kommt meistens von der Wirbelsäule oder Brustbein. So war es bei mir

Aber kannst ja mal bei deinem Arzt vorbeigehen um dich abzusichern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten