Frage von Vitjok89, 173

Habe ein paar Fragen zu WOW-Hausbau?

Hallo zusammen,

Und zwar möchten wir Mitte nächsten Jahres mit dem Bauen anfangen und sind aktuell auf der Suche nach einem seriösen Bauträger.

Ich habe in paar Foren gestöbert und festgestellt, dass nicht ein negativer Beitrag zu WOW gemacht wurde, was durchaus positiv erscheint.

Daher wollen wir auch jetzt ein Beratungstermin mit WOW machen um die Themen auch mal im Detail zu besprechen.

Aber vorab würde ich gerne wissen wie das mit dem Bezahlen der einzelnen Bauschritte gehandhabt wird, sprich muss man eine Anzahlung machen oder sogar komplett im Voraus zahlen oder erst nachdem der Baufortschritt abgenommen wurde?

Des Weiteren interessiert mich ob die Baugutachter bzw. die TüV-Leute gemeinsam mit WOW arbeiten oder das immer Ortsansässige begutachten?

Wenn es zu einem Pfusch, Mangel, Insolvenz einiger Firmen während der Bauphase kommt, kann man dann sich auf WOW verlassen oder lehnen die sich zurück und sagen das sie ja nur Bauvermittler sind?

Kann man jederzeit auf die Baustelle für z.B. Kontrollzwecke?

Ich bedanke mich im Voraus für eure Antworten.

Gruß

Antwort
von Vikihaus, 135

Hallo Vitjok wir haben mit der Firma vor 14 Monaten gebaut und soweit alles ok. Zu deinen Fragen Die Bezahlung läuft nach einen Zahlungsplan ohne Vorkasse, es wird eine Leistung erbracht und dann wird bezahlt. Der TÜV ist ein unabhängiger Gutachter und der Gutachter wird vom TÜV gestellt. Wie ich neu auf der WOW Internetseite gesehen habe, arbeiten die nun auch mit der VQC Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau e.V. Wichtig ist das ein unabhängiger Baugutachter dabei ist, egal mit welcher Baufirma man baut. Der Werkvertrag wurde ausschließlich mit der WOW Hausbau GmbH und deine Punkte sind über die R+V Versichert. Baustellenbesuch war jederzeit möglich. Ich hoffe deine Fragen sind für's erste beantwortet oder vereinbare einfach einen Termin mit der WOW. Gruß Viki

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten