Frage von egla666, 19

Habe ein paar Fragen zu einem Formular, der mir die Erlaubniss gibt, Fußball in einem Verein zu spielen, habe da nämlich ein paar Fragen zu den Lücken. Hilfe?!?

Hey, Ich möchte gerne in einem Fußball Verein spielen. Nun habe ich von meinem Trainer einen Formular bekommen. Da muss ich jetzt so ein paar Sachen ausfüllen und diesen Formular meinem Trainer abgeben. Allerdings weiß ich jetzt nicht genau, was alles so in die Lücken kommen. Also natürich weiß ich einiges was ich da reinschreiben muss jedoch nicht alle. Da meine Eltern selber 0 Ahnung davon haben, muss ich alles selber abgesehen vom Unterschrift der Erziehungsberechtigten ausfüllen. Meinen Trainer fragen kann ich nicht. Und ich muss den Formular morgen abgeben. Also hier sind die Fragen:::::

'Vereins-Nummer...' was muss ich da ausfüllen ? Meint es z.b Mainz 05 da dann 05 Eintragen? 'Beim Landesverband...' Weis nicht genau was da hin kommt :/ 'Abmeldung am...' ??? '(Kasten ) letztes spiel am ... (Kasten) vor mehr als sechs Monaten' soll ich da mein letztes spiel in einem Verein schreiben?! 'Noch ausstehende Verbandsstrafe? (Kasten) nein (Kasten) Ja, bis: ...) Kann mich nicht erinnern, das ich irgentwo eine Strafe kassiert habe, also einfach nein? 'Spieler aus dem Ausland:' HÄ? Ich wurde in Deutschland geboren oder was meint es damit??? '(Kasten) Der unterzeichnende Spieler stimmt der Nutzung seiner Adressdaten für Angebote des DFB seiner Partner und Verbände zu.' Sollte ich da ein kreuz machen oder nicht? Da steht noch dass man in Druckbuchstaben schreiben soll.. Geht das auch für Unterschriften? Die schreibt man ja nich in Druckbuchstaben.. weil ich muss noch unterschreiben...

Wäre sehr dankbar, wenn ihr mir helfen würdet. :)

Mfg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PeterSchu, 10

Bei dem Formular geht es um deinen Passantrag. Die Daten zum Verein soll der Verein selbst ausfüllen. Du musst dich nur um deine Daten kümmern.

Der Verein muss wissen, ob du voher schon bei einem anderen Verein einen Spielerpass hattest. Wenn nicht, sag dies einfach dem Trainer so und der wird das dann ausfüllen. Wenn du aber einen Spielerpass bei einem anderen Verein hast, muss man dich dort erst abmelden und dazu musst du das dem neuen Verein angeben.

Die Unterschrift schreibt man natürlich nicht in Druckbuchstaben. Der Rest sollte aber leserlich sein, denn das Formular geht an den Fußballverband und aus diesen Daten wird der Spielerpass gedruckt. Wenn dann etwas schiefläuft, hast du vielleicht einen Spielerpass mit einem falschen Namen.

Die Nutzung deiner Adressdaten - das kenne ich bei uns so noch nicht. "Angebote" des DFB, also Werbung, musst du ja nicht unbedingt kriegen. Also würde ich mal sagen, du musst das nicht ankreuzen.

Von den Fußballspielen kann man in der Regel die Mannschaftsaufstellungen (auch bei Amateurspielen) im Internet finden (www.fussball.de). Wenn du es aber nicht möchtest, dass dein Name und die Spieldaten veröffentlicht werden, solltest du dies dem Trainer oder einem Mannschaftsverantwortlichen sagen. Dann sind die Daten nur intern für die Bearbeiter der Vereine und die Schiedsrichter zu sehen. Ob du damit einverstanden bist, wird aber nicht mit diesem Formular abgefragt.

Antwort
von vereinsmayer, 17

Bei den Fragen, die dort aufzählst, geht es um deine Spielberechtigung bzw. um die Umschreibung deines Spielerpasses.


Hast Du vorher bereits in einem anderen Verein gespielt? Falls nicht, brauchst bzw. kannst Du dort keine Angaben machen...


Außer bei "Spieler aus dem Ausland...", da könntest Du ggf. "Nein" ankreuzen...




Antwort
von doofesFragen, 19

Also ich glaube eher, dass das Felder sind, die dein Trainer ausfüllen muss...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community