Frage von jasoiste, 58

Habe ein mulmiges Gefühl weil ich krank gemacht habe?

Also gestern in der Arbeit hat mich mein Chef von selbst heimgeschickt da er gesehen hatte wie schlecht es mir geht obwohl ich gesagt hab ich bleib noch ist kein Stress. Heute früh hab ich in der Schule angerufen und mich krank gemeldet, da es mir immer noch schlecht geht. Ich bin im ersten Ausbildungsjahr also noch in der Probezeit. Momentan fühle ich mich richtig schlecht weil ich krank gemacht hab.

Antwort
von Wonnepoppen, 21

Was nun, es geht dir schlecht, oder du simulierst?

Warum hätte dich der Chef sonst heim geschickt?

Antwort
von Apfel2016, 23

hast du krankgemacht oder bist du wirklich krank? Wenn du krank bist geh zum Arzt, dass ist nicht schlimm. Dein Chef hat doch gesehen, dass es dir nicht gut geht. Ruh dich aus und wird wieder gesund. Wenn du Kollegen ansteckst ist deinem Chef erst recht nicht geholfen

Antwort
von SoniKu, 36

Wenn es einem nicht gut geht sollte man nicht Arbeiten! Ich weiß zwar nicht wo du arbeitest aber ich denke das ist nicht so schlimm

Wenn ich zurück denkt war ich in meinem ersten Ausbildungsjahr in der 3 Woche für 2 Wochen Krank da ich eine OP hatte und es war auch nicht schlimm. Ich hab mich auch miss gefühlt aber es wir keinen ärger geben. 

Antwort
von SirJohn, 42

Krank sein und Krank machen sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe. Du BIST offensichtlich krank: hab also kein schlechtes Gewissen, bleib daheim und kurier dich aus.

Antwort
von spaceflug, 23

Mach dir keine Kopf und leg dich ins Bett und ruh dich aus.

Einzig kümmer dich darum ob du eine Krankmeldung vom Arzt vorlegen mußt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten