Frage von HyunA4ever, 61

Habe ein Kerl kennen gelernt, was mache ich falsch?

Hey, ich habe im Internet ein Kerl kennengelernt. Lief anfangs ganz gut aber zunehmend wird es immer nerviger. Wir chatten ab und an.

Was mich wirklich extrem ankotzt ist dass er manchmal wie am fließband fragen stellt wie in einem Verhör. Und wenn ich dann mal was wissen will beantwortet er es nicht weil er meint passt grad net zum Thema. Er ist gut 10Jahre älter als ich und immer wenn wir mal net einer Meinung sind schiebt er es aufs Alter. "wenn du älter bist wirste es verstehen"

Find ihn ja echt nett, aber diese Sachen nerven mich total. Hab auch schon ihm das versucht zu erklären, aber er will oder kann es net kapieren wird dann immer angepisst

Antwort
von abbyW, 14

manchmal passt es einfach nicht so. das kann am alter oder am Charakter liegen. den Kommentar "wenn du älter bist wirst du es verstehen" finde ich außerdem sehr herablassend. ihr solltet auf einer stufe stehen. er ist ja nicht dein vater oder lehrer. aber kopf hoch der richtige kommt bestimmt noch

Antwort
von graystorm, 13

also wenn ihr euch so zankt kann das nix werden, ihr werdet da schlecht rauskommen, wenn es jeder immer aufs alter, und es jeden anpisst, und man sich nicht mehr ruhig unterhalten kann, in einer beziehung brauch man vertrauen, ehrlichkeit und Treue

Antwort
von Quantitus, 19

Ich Schätz mal du bist U30 ... Er wird deine "Unwissenheit" ausnutzen ... Außerdem ist findet er dich wahrscheinlich nur attraktiv und nicht besonders "anderweitig anziehend"

Antwort
von ngdplogistik, 7

Liebe HyunA4ever.

Du hast bisher fast alles, ausser dass Du einen K E R L kennengelernt, wofür Du allerdings nichts kannst, und bisher keinen Schlusstrich gezogen hast, weil Du ihn echt nett findest, richtig gemacht, indem Du ehrlich genug warst, ihm dies zu erklären.

Dies ist eine Einschätzung und kein Rat, der befolgt werden muss.

Wen stört es, ausser Dich persönlich, dass Du genervt bist, auf Deine Fragen, kaum eine Antwort bekommst, dagegen seine Fragen, die wie aus einem Maschinengewehr als Stakkato kommend, beantwortet werden sollen.

Das, wenn Du älter bist...klingt wie väterliches Gehabe, was mich eher zu der Äußerung animiert, weshalb er Dich zur Freundin haben möchte, anstatt Dich zu adoptieren.

Eine mögliche Form wäre u.a. auch, dass der gute Mann entweder voller Komplexe steckt, weil dieser Dich eher wie seine junge unwissende Tochter behandelt, eben wie ein Vater, der allerdings selbst kaum etwas weiss, jedoch versucht mit dem Gehabe zu trumpfen oder etwas ganz anderes will, als dass, was er, bevor ihr euch kennenlerntet, 

von s i c h beschrieb.

Psychologisch gesehen, wenn ein Mensch vereinnahmt werden soll, gibt meistens der, der ein Opfer sucht, kaum etwas von sich preis, möchte vom ausgesuchten Opfer jedoch alles wissen.

Lass Dich, zu Deinem eigenen Schutz, in keine Opferrolle drängen, wobei ich andere Möglichkeiten mit ins Kalkül ziehe, was die Charaktere des Onlinepartners betrifft, die durchaus ehrenwerter Natur sein könnte, zumindest jedoch harmlos.

Ich kann nun auch daneben liegen mit meinen Einschätzungen, weshalb ich extra darauf hinweise.

Warum ein Mensch etwas tut, weiss manchmal kaum dieser und es gibt zu viele Wahrscheinlich - und Möglichkeiten, um definitiv zu sein, insbesondere aus der Ferne.

Liebe Grüße 

Antwort
von HyunA4ever, 33

Die Gespräche bestehen voll oft immer nur daraus dass er mir fragen stellt und ich die beantworte. Er weiß schon viel mehr über mich als ich über ihn. Wenn ich dann mal fragen habe muss er auf oft offline weil ist schon so spät.

Antwort
von Sei1234, 33

Wenn er nicht zu Gesprächen bereit ist, wird die Beziehung früher oder scheitern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten