Frage von Miguel94, 46

Habe ein Druck Gefühl im Kopf der nicht weh tut nur unangenehm ist ?

Hallo Leute ,

Ich habe seit ungefähr über 2 Wochen oder 2 Wochen ein druckgefühl im Kopf. Es hat alles mit einer Erkältung angefangen, war auch schon im Krankenhaus habe denen gesagt das ich Schnupfen hatte worauf hin die meinten ich hätte wahrscheinlich eine Nasennebenhöhlen Entzündung. Nehme jetzt seit 1 Woche Tabletten für nasenbelhöhl Entzündungen die jetzt morgen schon verbraucht sind,geholfen haben die irgendwie nicht merke keine Besserung. Dazu muss ich sagen das mir der Arzt die Tabletten nicht verschrieben hat,sondern ich mir sie selbst bei der Apotheke geholt habe und es pflanzliche Tabletten sind keine Ahnung ob das irgendwie ein Unterschied ist als mit normalen. Und wie ihr Dr.Googel kennt habe ich schon geguckt was es sein könnte und mach mir jetzt bisschen sorgen.. Wie gesagt es ist nur ein Druck im Kopf mir ist nicht schwindelig, keine Kopfschmerzen etc. Im Kranknehaus haben die mir Blut abgenommen war alles in Ordnung , was ich nicht verstanden habe das ich Ihnen gesagt habe das ich halt diesen Druck im Kopf habe ,aber die irgendwie nicht mein Kopf geröntgt haben nur abgetastet. Jetzt weiß ich hat nicht was ich machen soll und ich mache mir sorgen kann mir vielleicht jemand helfen ? Wäre sehr nett.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pinnowpaule, 33

Ich würde dir so spontan raten mal in eine Sauna zu gehen oder, wenn das nicht möglich ist, ein Dampfbad zu Hause zu nehmen und viel heißen Tee zu trinken. Ich kann mir nämlich gut vorstellen, dass dieser Druck im Kopf von Schleim kommt der sich in deinen Nebenhöhlen festgesetzt hat. Die Temperatur der Sauna würde das Lösen von dem Schleim dann etwas beschleunigen. Gute Besserung

Kommentar von Miguel94 ,

Vielen Dank für den Tipp werde es mal versuchen :)

Antwort
von Miguel94, 24

Hallo Katrin Danke für den Tipp ,aber was meinst du mit Rotlicht Bestrahlung ? 

Kommentar von pinnowpaule ,

Vermutlich eine Rotlichtlampe (einfach mal googlen).. Damit bestrahlt man die Nebenhöhlen um die zu erhitzen und Schleim zu lösen

Kommentar von Miguel94 ,

Vielen Dank für deine Hilfe , werde ich machen 😊

Antwort
von Katrin276, 22

Du kannst es auch mit Rotlicht-Bestrahlungen versuchen! Aber nicht vergessen: viel trinken!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community