Frage von amdrosUsermod, 135

Habe eben eine eigenartige E-Mail von der Fa. XXX Deutschland erhalten. Ist die Newsletterbestätigung zur Abbestellung so generell vorzunehmen, was neu wäre?

Hat jemand mit dieser Fa. schon Erfahrungen gemacht? Wollte die Newsletter sofort abbestellen..bekam eine erneute E-Mail mit einem Link (?) und sollte dann mit dem Link wiederum die Abbestellung bestätigen. Habe ich natürlich nicht getan..vermute nämlich einen Virus da die angegebene Tel.Nr. auch nicht existent ist!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andereaas, 17

Moin, moin @amdros,

meine Antwort kommt spät, sie kommt!

Solche "Firmen" landen bei mir grundsätzlich im
Spam-Ordner!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Löschung nach max. 3 Tagen.

Du bist selber Verantwortlich...

Solltest Du den sogenannten unscripe Link anklicken:
 selber schuld ;)))))))))))))))))

wenn doch, hilft vielleicht virustotal.com

Gruß

Der Geier

Kommentar von amdros ,

Danke dir..auch wenn die Antwort verspätet eingetrudelt ist. Eigentlich sollte es nur eine Warnung sein aber.. ein überschlauer User hat meine Frage edit. und dabei die Firma ge..x..t, ohne mit Sicherheit den Sinn meiner Frage erkannt zu haben... ;-))

Kommentar von andereaas ,

Das ist das Problem!!! Wer akzeptiert eine Warnung???

Der Geier

Kommentar von andereaas ,

Danke für den Stern :)))

Der Geier

Antwort
von DesbaTop, 135

Dann einfach ignorieren. Ist sehr wahrscheinlich eine Scheinfirma. Falls die Geld wollen ignoerieren. Falls die (Wie auch immer) Geld abheben, sofort zurücküberweisen lassen. Mahnungen etc. ebenfalls alles ignorieren

Kommentar von amdros ,

Nein..von alldem ist nicht die Rede..sie wollten mir wahrscheinlich einen Virus spendieren? Danke trotzdem!

Kommentar von DesbaTop ,

Achso :) Naja auf jedenfall: Wenn die Tel.Nr. nicht vergeben ist kann die Mail getrost gelöscht werden :)

Antwort
von Schnoofy, 82

Auf der Internetseite dieser Firma (http://www.portal.kontra.eu/) findest Du folgenden Hinweis:

ACHTUNG: Betrüger versenden in unserem Namen PAYPAL-Phishing-Mails. Weitere Informationen hier.

Kommentar von amdros ,

Danke..imgrunde genommen habe ich es erkannt und wollte die User auch davor warnen..den Link nicht anzuklicken..wohl mal wieder eine neue Masche einen Virus zu hinterlassen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community