Frage von Lollipop13, 42

Habe dieses Jahr schon gesund 10 kg abnehmen können. Nun nehme ich jedoch ein wenig zu, obwohl ich nicht mehr essen.Wie kann ich dies stoppen u. weiter ahnehme?

Ich wollte eigentlich jetzt schon weiter machen mit abnehmen, jedoch gestaltet sich dies schwerer als gedacht. Ich ernähre mich extra bewusst und gesund und nehme nicht ab (keine sorge esse auch nicht zu wenig!). Mein Problem ist, dass ich oft Hunger habe.. SPort mache ich.. Ich verstehe einfach nicht, wieso ich momentan sogar zunehme. Kann das an Wassereinlagerungen liegen (muss 5 Pillen Tabletten nehmen) Verstehe den Sprung nicht vom 13.11. auf den 15.11. Ich wollte im Dezember erstmal mein Gewicht halten auf 61,0 und dann im Januar weiter abnehmen. Mein Ziel sind für 2016 so auf 56-58 kg zu kommen (bin 1,68) habt ihr dazu tipps? Ihr seht ja, dass mir das echt wichtig ist und deshalb würde ich mich über hilfreiche Tipps freuen und nicht so etwas wie " Dein gewicht ist völlig ok". Denn ich fühle mich so wohl wie ich bin! Möchte aber trotzdem einfach bewusster und gesünder Leben und auch abnehmen, um mich noch wohler zu fühlen. Mein Anfangsgwicht lag im April bei 72,6 kg.

07.10. 60.5

08.10. 60.9

09.10. 60,6

11.10. 61,0

12.10. 61,5

13.10. 61,8

14.10. 61,2

19.10. 61,6

20.10. 62,7

21.10. 61,9

23.10. 61,5

24.10. 61,7

26.10. 62,1.

27.10. 62,3.

28.10. 62,7

29.10. 62,3.

01.11. 61,7

02.11. 62,2

03.11. 62,7

04.11. 63,2

06.11. 62,6

07.11. 62,5

13.11. 61,8!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

15.11. 63,3!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

16.11. 63,5

17.11. 63,2

18.11. 63,0

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Ernährung, 26

Es ist völlig normal, das sich der Körper erst einpendeln muss.

Gründe gibt es einige, Verdauung, Regel, Medikamente, Wassereinlagerungen, zu wenig/zu viel gegessen, zu wenig getrunken, u.s.w.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Tadivi, 42

Wenn du regelmäßig Sport machst, kann es sein das es Muskelmassen ist die du zu nimmst. Muskeln sind schwerer als Fett :)
Viel Glück beim weitern Verlauf seiner Diät!

Kommentar von Lollipop13 ,

Ja.. aber man nimmt nicht innerhalb von einem auf den anderen 2 kg muskelmasse zu :D 

Und es ist keine Diät.. Sondern eine langfristige Umstellung und vielleicht nochmal 21 Tage eine Stoffwechselkur. Aber keine DIöt :)

Antwort
von fremdgebinde, 34

http://web.de/magazine/gesundheit/tage-lang-trinkkur-bewirken-30486544
Mach das eine Woche lang, es wird dir gut tun und du wirst abnehmen. Warum du jetzt zunimmst, weiß ich leider nicht.... Viel Erfolg auf deinem weiteren Weg und bitte eine Rückmeldung :)

Kommentar von Lollipop13 ,

Vielen Dank für deine Antwort und deinen Tipp. Habe mir den Trinkplan gerade ausgedruckt und werde ihn auf jeden Fall machen!! :) Ich werde berichten!

Trinken ist sehr wichtig, dass stimmt. Trinke eigentlich 3 Liter- aber heute bin ich da sicherlich noch nicht gelandet! Also wirklich guter Tipp, wenn es wirklich daran liegt, dass ich die letzte Woche zu wenig getrunken habe (das könnte passen, Uni stress etc.)

Kommentar von fremdgebinde ,

Es ist schön, dass ich dir helfen konnte. Viel Erfolg und Spaß!

Antwort
von Delightone, 19

Hey, ich nehme immer 1-2 Kilo zu kurz bevor ich meine Periode kriege, war das vielleicht bei dir der Fall?

Die gehen aber danach schnell wieder runter :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community