Frage von beazi, 110

Habe dieses jahr erstmals weiße Flecken auf den Gurkenblätter im Gewächshaus?

Siehe Foto, wer weiß worum es sich handelt? Auch auf den Gurken selbst liegt wie ein weißer Schleier.

Antwort
von Ispahan, 72

Da sind doch definitiv weiße Flecken, also was soll das Fragezeichen?

Eine Spritzung gegen Mehltau wäre hier fällig. Im Gewächshaus empfiehlt sich immer verstärktes Augenmerk auf Mehltau, rote Spinne, etc.

Hast du dein Gewächshaus gut durchlüftet? Stehen die Gurken wiederholt auf derselben Stelle?

Versuchs mal mit Steinhauers Mehltauschreck.

Antwort
von findesciecle, 56

Wie schon festgestellt ist es Echter Mehltau - wenn du schon erfolglos ein Fungizit gespritzt hast, bekommst du es nicht mehr in den Griff. Du kannst natürlich immer die befallene Blätter abschneiden und entsorgen, in der Hoffnung, dass die KRaft der Pflanze ausreicht, dass du noch Gurken ernten kannst - wage Hoffnung,

 Ich würde sie entfernen, die gesamte Erde im Gewächshaus tauschen und  jetzte eine Spätkultur anbauen   

Antwort
von Murfel, 62

Sieht mir leider aus wie Mehltau: http://www.gartenjournal.net/gurken-mehltau

Kommentar von beazi ,

naja, dachte ich auch, aber hab sie schon zweimal besprüht wird nicht besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten