Frage von Help4HelpHy, 102

Habe den Dekan angelogen kann was auf mich zukommen?

Ich hatte heute keine Lust am Kunstunterricht am Nachmittag und habe es meinen Vater erzählt sie hat mir eine Entschuldigung geschrieben und gemeint wegen eines Termins. Daraufhin hat der Rektor gefragt was das für ein Termin sein soll, aus not habe ich Weiterbildungstermin, für eine Hochschule. Jetzt habe ich angst das er recherchiert. Kann ich ein Verweis dafür bekommen? Oder noch schlimmer?

Antwort
von NochWasFrei, 13

Was...hat das mit irgendeiner Versicherung zu tun? Ich blick nicht durch.

Und wegen einer geschwänzten Stunde (natürlich ohne "Entschuldigung"...meine Eltern hätten sowas nie mitgemacht) habe ich nie einen Verweis bekommen. Stand halt am Schuljahresende auf dem Zeugnis, aber wen interessiert das schon wenn es nicht das Abschlusszeugnis ist und die Fehlstunden nicht zu sehr Überhand nehmen.

Antwort
von Apolon, 14

Möglich wäre doch, dass der Dekan eine Bestätigung über deine Weiterbildung von dir verlangt.

Den Rest kannst du dir dann wohl selbst denken.

Antwort
von LiselotteHerz, 35

Dein Schulleiter wird wohl kaum die Zeit haben, alle Versicherungen anzurufen und dort nachzufragen, ob Du einen Bewerbungstermin hast.

Aber was soll das? Kunstunterricht ist doch was Schönes. Das nennt man Schwänzen!

Wäre ich Deine Mutter, ich hätte keine derartige Entschuldigung ausgestellt. Entschuldigungen gibt es bei mir nur, wenn mein Sohn ernstlich krank ist. lg Lilo

Antwort
von schleudermaxe, 8

Und warum benötigt der Dekan eine Entschuldigung? Hier bei uns benötigen wir nur eine lapidare Befreiung. Kein Elternteil entschuldigt sein Kind, warum denn auch?

Antwort
von HellaMattoni, 39

Der hat natürlich nix besseres zu tun und wird gerade bei dir & nur bei dir, recherchieren ob du einen Termin hattest. 

Antwort
von emilie1209, 42

Ganz ruhig bleiben - da passiert nix :)

Antwort
von table1, 52

Du kannst die Gelbe Karte dafür bekommen, also einen Verweis.

Pass lieber auf. Die Welt ist böse. 

Antwort
von blackforestlady, 48

Nicht nur Dir sollte man einen Verweis erteilen, sondern Deine Mutter auch. Das ist doch wohl nicht schlimm am Nachmittag auch noch am Unterricht sich zu beteiligen. Hoffentlich gibt das mal so richtig ärger und vielleicht auch ein Gespräch mit Rektor, Mutter und Dir.

Antwort
von Hexe121967, 57

wie soll er das denn anstellen? meinst du er ruft jetzt alle versicherungen an und fragt ob du da ein bewerbungsgespräch hattest?

Kommentar von Help4HelpHy ,

Wenn er mich frägt bei welcher Versicherung? Nachträglich?

Kommentar von Hexe121967 ,

dann sagst du ihm ganz freundlich "das geht sie nichts an wo ich mich bewerbe".

Antwort
von SapphireX, 46

Es geht ihn im grunde überhaupt nix an was Du zu tun hast! Und hör ma auf Dir nen kopp über sowas zu machen! Da haben wir aber unseren Lehrern/Rektoren damals ganz andere Bären aufgebunden XD

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten