habe dauerhaft durst aber warum?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wie viel trinkst du denn? 2-3 Liter am Tag sind noch normal. Trockene kalte Luft und zu wenig getrunken kann zu dem Durst beitragen.... Das erinnert mich an den Parasiten aus supernatural (spätere Staffel) der seinen wirt einfach trocknet um andere Parasiten in dem Menschen zu züchten und nur durch Steinschläge aus dem Wirt kommt 🙈 😂😂 ist nur etwas was mir spontan zu viel Durst einfällt 😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Durchschnitt sollten wir 2,5 Liter Wasser am Tag zu uns genommen haben.
Wenn du in diesem Rahmen liegst, ist alles in Ordnung. Es könnte auch daran liegen, dass du vielleicht Säfte trinkst, denn davon bekommst du schneller das verlangen zu trinken, als bei Mineralwasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bubugo
08.03.2016, 22:28

2,5 liter hören sich für meine größe und gewicht doch recht viel an

0
Kommentar von DirtyDevil95
09.03.2016, 01:00

👆 normal! Außerdem bist du in der Pubertät. Da braucht der Körper eh von allem mehr.

0

Wenn du dauerhaft durst hast, dann hast du sicherlich die Tage davor weniger getrunken, Wasser ist überlebenswichtig und wenn du nicht viel trinkst, dann zwingt dich der Körper zu trinken, in dem er dir dauernd durst suggeriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bubugo
08.03.2016, 22:27

kann es also daran liegen das ich gestern recht viel sport gemacht habe und wenig getrunken?

0

Geh zum Arzt und lass nen Blut schnelltest machen. Da stimmt was mit deinen Nieren werten nicht. Zu viel trinken kann auch schädlich sein. Meine Freundin musste daraufhin Salz Wasser trinken. In der Apotheke gibt's auch so Mischungen mit Elektrolyten. Das sollte helfen, es wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Sprich aber vorher unbedingt mit einem Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann auch ein Anzeichen für Diabetes sein. Am besten mal beim Arzt abklären lassen. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was trinkst du denn so ? Wasser ist gut oder Kräutertee. ungesüßt.Manche Minneralwässer 
haben so gut wie keine Mineralstoffe. Hervorragend geeignet für die Kaffeemaschine oder als Teewasser, aber nicht zum Durst löschen. Du schwemmst damit Mineralstoffe aus deinem Körper. Schau dir mal die Werte an und vergleiche sie mit anderen Tafelwassern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wachstumsschub?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink am besten Wasser und keine anderen Sachen und gehe zum Arzt und lass dich untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du unmittelbar nach dem trinken auf Toilette?

Wenn ja KANN es ein Symptom für Diabetes sein. Es kann aber auch ganz andere Ursachen haben. Wenn es weiterhin anhällt, solltest du es mal von einem Arzt abklären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bubugo
08.03.2016, 22:30

unmittelbar nicht und ich denke diabetes ist unwarscheinlich denn mein urin ist nicht süßlich  , ich bin nicht müde und muss nicht unmittelbar aufs klo

0

Trockene Schleimhäute durch kalte Luft draußen und Heizungsluft in den Räumen. 

Gut trinken, Emser Salz Pastillen (Apotheke, knapp 3 Euro) fördern schonend den Speichelfluss.

Sollte es nicht besser werden mal beim Hausarzt vorbeischauen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du Diabetes?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht bist du am vertrocknen durch einen infekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal keine angst habe ich auch der Körper braucht viel wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?