Frage von Baaee, 29

Habe das Gefühl ich werde mich irgendwann umbringen?

Ich fühle mich wie vom Pech verfolgt.. Es hat schon angefangen als ich klein war meine Eltern haben sich getrennt meine Mutter hat mich weggeben Dann lebte ich bei meinem Vater der aber nie richtig da war Bis heute nicht.. Ich bin 16 und mir ist schon so schlimmes passiert Und ich mich frage ob es überhaupt noch Besserung gibt ich mache irgendwie alles falsch und meine "Freunde"ziehen mich immer weiter in die scheis*e ich kann einfach nichtmehr und mit jemanden darüber reden kann ich auch nicht weil alles verräter sind in meinen Augen. Seit ich 12 bin hab ich Depressionen das aber mit meinem dad und der Schule zusammenhing In den letzten 4 Jahren haben sich immer mehr Probleme angehäuft. Letztes Jahr war die Hölle für mich ich musste meine Schule wechseln weil ich komplett abgerutscht bin durch falsche Freunde.. Seitdem ist alles noch schlimmer geworden ich wurde vergewaltigt Da ich ziemlich bekannt bin ist das dann auch rumgegangen und mein ruf ist auch zerstört. Momentan hab ich mich komplett zurückgezogen bin total agressiv und traurig jeder fragt mich was los ist aber dann ist mein Kopf wie leer ich krieg kein Wort mehr raus und sag dann immer "ich weiß nicht" Ich war schon so oft kurz davor mich umzubringen und ich denk immernoch jeden Tag darüber nach ist das nicht einfach die beste Entscheidung ?

Antwort
von DieWelteinKind, 13

1. PSYCHOLOGE

2. Zerstörst du mit nem Selbstmord nicht nur alles was du noch erreichen könntest sondern auch Leben anderer! Es gibt wirklich nur wenige Menschen die in meinen Augen das Recht haben der Welt etwas so wichtiges wie ein Menschenleben zu stehlen! Und du gehörst nicht dazu! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten