Frage von F1r9a9g9r9n, 158

Habe das erste mal onaniert mit offener Eichel doch es tut ein wenig weh?

Hallo habe heute meine Vorhaut mal komplett nach hinten geschoben so wie es sich gehört doch erstes tut es weh wenn ich einen Steifen habe und die Vorhaut versuche nach hinten zu ziehen und wenn ich wichse tut es ein wenig weh unter der Eichel liegt woran liegt das ? wird es besser ?

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Penis, 79

Servus F1r9a9g9r9n,

Das ist nicht weiter schlimm :)

Ich hab mir jetzt mal deine Fragen angekuckt, und ich schätze, dass du 16 Jahre alt bist, oder? :o

  1. Es ist mit 16 eigentlich völlig normal, dass die Eichel sehr empfindlich ist - daher kann eine direkte Berührung der Eichel auch schmerzen, wie wenn du dir bspw. mti dem Finger ins Auge fassen würdest :3Diese Empfindlichkeit verbessert sich von alleine, wenn du älter wirst und mehr Erfahrungen sammelst - mach dir deswegen keine Gedanken. :o
  2. Dass deine Vorhaut noch wehtut, wenn du sie nach hinten schiebst, könnte eine leichte Vorhautverengung sein - was allerdings auch kein Problem darstellt :)Eine Vorhautverengung ist bei jedem Jungen angeboren und erstmal nicht weiter schlimm - das ist ein normaler Zustand, der sich normalerweise in der Pubertät bis zum 13. oder 14. Lebensjahr löst; bei manchen dauert es auch länger.

Dein Penis scheint sich gerade am Ende der Vorhautentwicklung zu befinden - ic hfinde das daher nicht sonderlich kritisch :o

An deiner Stelle würde ich meine Vorhaut regelmäßig zurückziehen - sie dehnt sich dabei, wird noch ein bisschen weiter und dann werden deine Probleme mit der Empfindlichkeit verschweinden. :3

Ein Arztbesuch oder so sind nicht nötig, keine Sorge.

Lg

Antwort
von Melcolm, 22

Ich hatte vor zwei Jahren das selbe Problem, dass meine Vorhaut beim Steifen zwar zurückging, aber nur sehr schwer. Ich war dann beim Arzt und der meinte ich sollte folgendes machen, daher empfehle ich dir das hier jetzt genauso auch:

1.Generell so oft wie möglich bei jeder Gelegenheit (pinkeln, morgens u. Abends umziehen etc.) wenn es gerade möglich ist deine Vorhaut zurückstreifen (auch wenn dein Penis gerade nicht steif ist) 

2. Wenn du duscht oder badest musst du ja eh deinen Penis waschen, also mach ihn dann steif (achte darauf, dass die Vorhaut wenn du einen Steifen hast am Anfang vorne ist, also die Eichel bedeckt) und zieh insgesamt so 25-30 Mal deine Vorhaut so weit zurück, dass es spannt aber gerade noch nicht weh tut (es macht keinen Sinn, wenn es weh tut, dann können lediglich ganz kleine Risse in der Vorhaut entstehen, die wenn diese Risse vernarben dann sogar enger als vorher ist) und halt die Vorhaut mit LEICHTEN vor- und zurück- Bewegungen, ohne dass die Vorhaut wieder nach vorne geht etwa 5 Sekunden hinten. Dann schieb sie wieder ganz vor. Das wie gesagt insgesamt jedes mal beim Duschen oder Baden etwa 25-30 Mal machen.


3. Am Abend wenn du im Bett liegst das selbe wie bei 2., jeden Abend. Der einzige Unterschied ist hier, dass du so um die 50-70 Mal (je nach Zeit) die Vorhaut zurück schieben kannst


Wenn du das alles machst, wirst du ziemlich schnell (wenige Wochen) eine deutliche Verbesserung merken.

Wichtig dabei ist, dass du nicht sofort wenn du die Vorhaut ohne Probleme hinter die Eichel bekommst aufhörst, sondern noch etwa 2-3 Wochen weitermachst, ansonsten kannst du nach ein paar Monaten wieder von vorne anfangen...


Wenn du das konsequent machst, kann ich aus eigener Erfahrung sagen dass das perfekt funktioniert!! Insgesamt hat das bei mit etwa 2 1/2 Monate gedauert, nach etwas mehr als 6 Wochen war es theoretisch OK, aber wie gesagt, dann NICHT sofort aufhören.



Ich hoffe, ich konnte dir helfen!!

Antwort
von Fotoespana, 100

Mach sie ein wenig feucht, bisschen spucke oder bodylotion 

Antwort
von xAnimeLovex, 103

Das ist ganz normal. Die Eichel ist schließlich ihr ganzes Leben fast geschützt durch die Vorhaut gewesen. Dadurch ist sie sehr empfindlich. Ist wie die neue haut nach einer verbrennung MIt der Zeit lässt das aber nach. Da die Eichel und auch der Pnis sich an sowas gewöhnen

Kommentar von F1r9a9g9r9n ,

ok und ich habe versucht im steifen zustand meine vorhaut zurück zu schieben so das der Eichel frei war doch beim zurückschieben war das etwas schmerzhaft aber ging dann doch wird das von mal zu mal besser ?

Kommentar von xAnimeLovex ,

Natürlich :) geht schneller als man denkt. Machs einfach jeden Abend, dann hast du dich ganz schnell daran gewöhnt und kannst spaß dran haben

Kommentar von F1r9a9g9r9n ,

ok hoffe das wird besser versuche das mal jeden abend und ich versuche mal die Vorhaut meines penis erst beim Steifen zurück zu schieben hoffe dann das es besser wird 

Antwort
von SaschaL1980, 43

Hallo F1r9a9g9r9n,

hast du denn vorher deine Vorhaut am steifen Penis noch nie ganz zurück geschoben? Eigentlich macht man das doch beim Onanieren immer so.

LG Sascha  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten