Habe das aktuelle MacBook 12'' (1,1 GHz Dual-Core) mit OS X Yosemite. Lohnt es sich, El Capitan zu installieren oder leidet dann die Performance darunter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich konnte auf meinen MacBook Pro 15" mid 2014 feststellen, das El Capitan z.B. beim Starten von Apps langsamer geworden ist. Safari ist etwas schneller. Die Stabilität hat unter dem Update auch gelitten, einige male hat sich das System für mehrere Minuten komplett aufgehangen. Die neue Rechteverwaltung ist aber das schlimmste. Viele Apps wie z.B. SoundFlower funktionieren nicht mehr und das ganze System ist etwas mehr eingeschränkt.

Nichts desto trotz meckre ich gerade auf sehr hohen Niveau. Mac OS X ist immernoch ein sehr gutes Betriebssystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meinem älteren MacBook pro läuft El Capitan besser also so manche Mac OS-Betriebssystem-Variante vorher.

Mache aber besser ein Backup von der Festplatte. Damit hättest Du immer noch die Möglichkeit zur Rückkehr auf Yosemite. Aber ich glaube nicht, daran, dass Du zurückkehrst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer drauf damit. Alles gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das läuft problemlos. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

El Capitan ist schneller und moderner als Yosemite.

Inzwischen sind einige Updates für El Capitan erschienen, d. h. die "Kinderkrankheiten" der neuen Version sind inzwischen behoben.

Aus meiner Sicht spricht nichts gegen einen Wechsel auf das aktuelle Mac-Betriebssystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?