Habe da ne Frage wegen Tampons und so. Geht die Vagina kapputt wenn man sie jedes mal wenn man die Tage hat Tampons rein und raus-schiebt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, da kann nichts kaputt gehen und giftig ist es auch nicht. Tampons bestehen aus Baumwolle (oder einem anderen natürlichen, saugfähigen Stoff), und wurden in der Fabrik alle steril einzeln verpackt. Okay, wenn ein Tampon in der Packung schon auf ist, und mir ausgepackt auf den Boden fällt, würde ich es nicht mehr nehmen. Aber sonst sind die ganz normal und ungiftig.
Kaputt gehen kann auch nichts - aber natürlich ist es sehr unangenehm, einen großen Tampon einzuführen, wenn man angespannt (-> eng) ist und trocken am Eingang. Dann kannst du aber auch einfach eine Größe kleiner nehmen, die geht dann einfacher rein.

Wenn du noch Jungfrau bist würde ich die Minis oder normalen nehmen. Weil sonst das jungfernhäutchen Reißen kann. Aber Nein es schadet nicht. Du solltest sie nur mindestens alle 8 stunden wechseln

also wenn es weh tut,machst du was falsch...weder das einführen noch das herausziehen soll schmerzen verursachen - auch ist das keine kraftanstrengung..

versuch es mal mit der nächstkleineren größe und wechsel einfach häufiger..

giftig sind tampons nicht und du machst auch nichts kaputt... durch deine vagina passt schließlich auch ein kind

Kommentar von voruebergehend
05.02.2016, 21:34

Naja, VÖLLIG schmerzfrei ist das aber nicht. Natürlich ist es irgendwie unangenehm.

1

Was ist das denn für ein quatsch... nein da geht nix kaputt!

Was möchtest Du wissen?